Sehenswertes

Empfehlung

salinas-de-fuencaliente
Die Salinen von Fuencaliente an der Südspitze der Insel, hier wird das Salz noch per Hand gewonnen.

Mitten in der unwirklichen Vulkanlandschaft von La Palmas Südspitze liegt ein prächtiger Garten, doch statt Blumen wird hier Salz geerntet.

Bereits 1994 wurden die Salinas zum Schutzgebiet als Naturraum von wissenschaftlichem Interesse erklärt.

Ihre Gesamtfläche beträgt heute 35.000 m². Erst durch die Anlage der Salinen wurde dieser neue Lebensraum geschaffen. Für La Palma ist dieses Feuchtgebiet einzigartig. Die Kleinstlebewesen sind willkommene Beute für die Zugvögel, die von Herbst bis Frühling dieses Schutzgebiet besuchen. Im Rastgebiet lassen sich dann Regenpfeifer, Strandläufer, Steinwälzer, Flussuferläufer und manchmal auch Flamingos oder Brandenten beobachten (Die Tierwelt von La Palma).

Auswahl

museo-arqueologico-benahoarita-la-palma
Archäologisches Museum

Museum zur Geschichte der Ureinwohner der Insel, verschiedene Ausstellungsräume.

santa-cruz-enano-zwerg
Barco de La Virgen

Das Schiff der Jungfrau an der Plaza Alameda.

puerto-de-santo-domingo-garafia-ausblick-wolfsmilch
Aussichtspunkt Puerto de Garafía

Aussicht über die Steilküste des Nordwestens.

Aguatavar

 
Platz von Aguatavar.

El Jesús

 
Kirche / Historisches Bauwerk.

Garafía

mirador-los-andenes-garafia
Wunderschöne Blicke in die Caldera de Taburiente eröffnen sich von diesem Mirador.
puerto-de-santo-domingo-garafia-ausblick-wolfsmilch
Aussicht über die Steilküste des Nordwestens.
mirador-roque-de-los-muchachos-garafia-vista
Panoramablicke in 2426 m Höhe erwarten Sie auf dem höchsten Punkt der Insel.
mirador-tanausu-garafia-santo-domingo-llanos-negro-la-palma-schautafel
Aussichtspunkt zwischen Santo Domingo und Llano Negro in Garafía.
Mensch und Natur eine Einheit
san-antonio-del-monta-garafia-la-palma-kirche-iglesia
San Antonio Kapelle — Wallfahrtskirche.
grabados-rupestres-santo-domingo-garafia-cementerio
Die einzeln liegenden gravierten Steine an dieser Fundstätte waren nach Berichten vor über 60 Jahren Teile einer Pyramide.
iglesia-de-nuestra-senora-de-la-luz-santo-domingo-garafia-kirche
Kirche in Ortskern von Santo Domingo, Garafía.
la-zarza-petroglyphen3
Höhlen und Petroglyphen der Kanarischen Ureinwohner — den Guanchen.
monumento-natural-naturdenkmal-costa-de-hiscaguan-garafia
Die Felsenküste zwischen Garafía und Puntagorda ist Heimat bedrohter Tier- und Pflanzenarten.
reserva-natural-especial-naturschutzgebiet-guelguen-garafia
Steilküsten, Lorbeerwald, bedrohte Pflanzen und Vogelschutzgebiet.
Am besten erhaltenen Kiefern der Kanaren
roque-de-los-muchachos-vista
2.400 Meter hoher Berg auf der Kanareninsel La Palma, er gehört zum Nationalpark "Caldera de Taburiente" — hier wird mit Teleskopen die nördliche Hemisphere erforscht.

La Punta

mirador-el-time-aussichts-lokal
Aussichtspunkt mit spektakulärem Blick auf das Aridanetal bis zur Südspitze der Insel.

Las Tricias

conjunto-arqueologico-etnografico-buracas-las-tricias-garafia-cueva-guanche-ureinwohner-hoehle
Behausungen und Felsritzungen der palmerischen Ureinwohner (Benahoritas) in der Buracas Schlucht.
ermita-las-tricias-kapelle-chapelle
Kirchlein direkt am Dorfplatz.
migo-gofio-trigo-museo-las-tricias-garafia-la-palma-muehle-molino
Mühle mit angeschlossenem Ausstellungsraum mit alten Massen und Handwerksgeräten, ein Videofilm und viele Schautafeln (Deutsch, Englisch, Spanisch) erzählen aus der vergangenen Zeit.

Puntagorda

mirador-de-matos-puntagorda
Aussichtspunkt.
puntagorda-caminos
Gerade zur Zeit der Mandelblüte bietet der Aussichtspunkt ein schönes Panorama über die hügelige Landschaft von Puntagorda.
 
Das Kulturhaus in Puntagorda.
Der alte Hafen war viele Jahre der einzige sichere Zugangspunkt zum Meer — und um dorthin zu kommen, muss man 443 Stufen hinabsteigen.
puntagorda-san-mauro-de-abad
Die Kirche wurde im Jahr 1571 gegründet — das Gebäude stammt aus dem 18. Jhd.

Tijarafe

mirador-del-barranco-de-garome-tijarafe
Fantastischer Blick in die tiefe Garome-Schlucht zwischen Puntagorda und Tijarafe.
 
Blick auf das Herz der Caldera de Taburiente und das Aridanetal
 
Ethnografisches Museum in einem traditionellen Wohnhaus. Hier gibt es auch viele Infos über das Teufelsfest.
iglesia-de-nuestra-senora-de-candelaria-tijarafe-la-palma
Die Kirche aus dem 16. Jahrhundert steht mitten im Dorf.
 
Endemische und geschützte Pflanzen

Tinizara

El Lance 2
Rast- und Grillplatz - behindertengerecht und kinderfreundlich.

El Paso

Mirador de Cancelita
Der Aussichtspunkt "La Cancelita" bietet einen schönen Blick in die Caldera de Taburiente.
cumbrecita-mirador-caldera-de-taburiente-cascada-de-nubes
Aussichtspunkt mit Blick in die Caldera de Taburiente.
mirador-astronomico-sternenaussichtspunkt-aussichtspunkt-llano-del-jable-el-paso
Der astronomische Aussichtspunkt im Naturpark Cumbre Vieja lädt nicht nur zu nächtlichen Besuchen ein...
 
Aussichtspunkt im Nationalpark Caldera de Taburiente.
caldera-de-taburiente-centro-de-visitantes-la-palma-canarias
Modern und gut ausgestattetes Besucherzentrum des Nationalparks Caldera de Taburiente.
 
Kulturhaus von El Paso: Konzerte, Vorträge, Filmvorführungen.
virgen-del-pino-el-paso-la-palma-heilige-jungfrau-der-kiefer-kapelle-kirche
Das kleine Wallfahrtskirchlein der Jungfrau der Kiefer im hochgelegenen Teil von El Paso duckt sich fast bescheiden zu Füssen der riesigen Kanarischen Kiefer an ihrer Seite.
cumbrecita-mirador-caldera-de-taburiente-vogel
Parkplatz La Cumbrecita - Aussichts- und Startpunkt für Wanderungen.
caldera-de-taburiente-escucha-la-palma
Nationalpark Caldera de Taburiente — der grösste Senkkraterkessel der Welt — im Herzen der Kanareninsel La Palma.
Geomorphologische Einheit von wissenschaftlichem Interesse
 
Lavafelder Landschaft
grabados-rupestres-el-verde-el-cementerio-el-paso-guanchen-petroglyphen
Fundstätte von Steinritzungen der Kanarischen Ureinwohner - Benahoare.
grabados-rupestres-la-fajana-el-paso-guanche-benahoarita
Archäologische Fundstätte.
refugio-el-pila-el-paso-la-palma-naherholung-naturpark
Erholungsgebiet und Besucherzentrum im Naturpark Cumbre Vieja.
idafe-la-palma-la-caldera-bacan
Der Idafe Felsen in der Caldera de Taburiente war eine Kultstätte der Ureinwohner La Palma (Benahoarita).
seda-seide-cochinile-la-palma
Seidenmuseum: Herstellung, Ausstellung und Verkauf.

La Bombilla

Las Manchas

plaza-la-glorieta-las-manchas-la-palma
Vom palmerischen Künstler Luis Morera gestalteter Platz in Las Manchas, unterhalb des Weinmuseums.
museo-del-vino-palmero-wein-museum-las-manchas-la-palma03
Das Weinmuseum in Las Manchas de abajo dokumentiert die Kultur, Geschichte und Technik des Weinanbaus auf der Kanareninsel La Palma.

Los Llanos de Aridane

museo-arqueologico-benahoarita-la-palma
Museum zur Geschichte der Ureinwohner der Insel, verschiedene Ausstellungsräume.
bananen-angustias-schlucht
Aussichtspunkt in der "Schlucht der Todesängste": Barranco de las Angustias.
mirador-de-las-hoyas-los-llanos
Der Aussichtspunkt liegt oberhalb Puerto Naos. Blick auf das Küstengebiet mit Bananenplantagen, den kleinen Flecken La Bombilla und das dunkle Lavagestein.
castillo-tenisca-los-llanos-de-aridane-la-palma
"Burg" im Stadtteil Montaña Tenisca.
 
Konzerte und Ausstellungen.
galeria-garcia-de-diego-la-palma-art-gallery-los-llanos
Pro Jahr finden in der Galerie 5 - 6 Ausstellungen statt, in denen zeitgenössische Arbeiten unterschiedlicher Richtungen zu sehen sind.
kirche-los-llanos-virgen-de-los-remedios-jungfrau-plaza-la-palma
Kirche im Zentrum von Los Llanos an der Plaza de España.
cemfac-los-llanos
Strassen-Museum an Hauswänden im Herzen von Los Llanos de Aridane.
monumento-a-los-calabaceros-los-llanos-wasserschoepfer
Denkmal für die Kleinbauern, die nur per Hand das kostbare Wasser auf ihre Felder bringen durften und sich dafür eine besondere Methode ausdachten.
parque-antonio-gomes-felipe-los-llanos-aridane-la-palma-morera
Sehr schön gestalteter Park von Luis Morera in Los Llanos.
plaza-chica-elias-santos-abreu-los-llanos-de-aridane-la-palma
Hinter der Kirche Nuestra Señora de Los Remedios liegt etwas versteckt die kleine Plaza, auch "plaza chica" genannt.
 
Besser bekannt unter "Plaza de Argual".
 
Der Platz stellt zum Karneval die Bühne und beherbergt Messen, etc. Hier befinden sich auch der Friedhof, ein Sportplatz und ein Parkhaus.
los-llanos-de-aridane-plaza-de-espana-kirche-platz-remedios
Im Herzen der Stadt befindet sich die Plaza, hier trifft man sich auf einen Kaffee, zum Einkaufen und Flanieren — hier fahren keine Autos.

Puerto de Naos

Puerto de Tazacorte

kirche-nuestra-senora-del-carmen-puerto-de-tazacorte
Kirche (katholisch) im Hafen von Tazacorte, modernes, einladendes Gebäude.
puerto-de-tazacorte-07-boote-yachte-barcos-yates
La Palmas grösster Sport- und Jachthafen von dem auch Ausflugsboote zur Wal- und Delfinbeobachtung auslaufen.
puerto-de-tazacorte-gestrandetes-schiff-san-borondon-barco
Gestrandeter Fischer auf der (imaginären?) Insel San Borondón.
nuestra-senora-de-las-angustias-iglesia-barranco-tazacorte-la-palma
Wallfahrtskirche in der Schlucht der Todesängste.

Todoque

Villa de Tazacorte

bananen-museum-tazacorte-platano-museo-la-palma
Bananenmuseum in Villa de Tazacorte — Geschichte und Gegenwart des Hauptwirtschaftszweigs der Kanareninsel La Palma.
villa-de-tazacorte-33-casco-historico
Das Geburtshaus des berühmten Admirals Francisco Díaz Pimienta. Der Balkon aus Teaholz umläuft im oberen Bereich die Hausecke.
casa-massieu-tazacorte-wappen
Herrenhaus, Baudenkmal — hier finden von Zeit zu Zeit Ausstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen statt.
villa-de-tazacorte-casa-monteverde
Haus der Märtyrer.
villa-de-tazacorte-44-casco-historico-molino
Durch die Kanäle dieser Mühle floss einst das Wasser der Caldera zu den Plantagen.
kunst-raum-la-palma
Ausstellungsraum in Villa de Tazacorte.
villa-de-tazacorte-12-plaza-antonio-gomez-felipe
Hier sprudelt die Eidechsenquelle und über die Treppe nebenan geht es in den älteren Stadtteil.
pergola-plaza-san-miguel-villa-de-tazacorte
Sehr schön gestalteter Platz mit Kachel- und Mosaikarbeiten, Café.
villa-de-tazacorte-09-pergola-plaza-espana
Beliebter Treffpunkt der Palmeros und Besucher im Schatten der Pergola.
villa-de-tazacorte-30
Dieser Platz ist auch unter dem Namen Plaza de la Vica bekannt.
san-miguel-iglesia-sankt-michael-kirche-villa-de-tazacorte-pergola
Kirche "Parroquía de San Miguel" im Zentrum von Villa de Tazacorte.
villa-de-tazacorte-45-casco-historico-lavadero
Traditionell wurde hier die Wäsche der Bewohner von Tazacorte (bagañete) gewaschen.

Fuencaliente

mirador-el-charco-fuencaliente
Schöne Aussicht auf das Landschaftsschutzgebiet Tamanca und das Meeresreservat vor der Küste von Fuencaliente.
mirador-de-las-indias-fuencaliente
Der Blick gleitet über Weingebiet hinab zu Bananenfeldern und der Küste.
fuencaliente-besucherzentrum-vulkan-san-antonio
Besucherzentrum des Vulkan San Antonio.
Grosser Ausstellungs- und Verkaufsraum von palmerischem Kunsthandwerk.
casa-de-buceo-unterwasser-arco-de-man-12
Unterseeisches Denkmal für die 40 Märtyrer von Tazacorte.
Der grosse Naturpark gehört zu vier weiteren Gemeinden.
faros-de-fuencaliente-leuchttuerme
Die beiden Leuchttürme der Südspitze, im alten Leuchtturm befindet sich das "Meeresreservats-Museum".
Naherholungsgebiet mit der Heiligen Jungfrau in uralter Kiefer.
centro-de-visitantes-volcan-san-antonio-vulkan-heilige-quelle-fuencaliente
Galerie der heissen Heilquelle.
fuencaliente-kirche-iglesia-san-antonio-abad
Kirche / Historisches Bauwerk.
Die GewinnerInnen des Bergrennens Transvulcania auf Jahrestafeln verewigt.
roque-teneguia-fuencaliente-la-palma
Felsgravuren der Ureinwohner.
salinas-de-fuencaliente
Die Salinen von Fuencaliente an der Südspitze der Insel, hier wird das Salz noch per Hand gewonnen.
iglesia-kirche-santa-cecilia-fuencaliente
Die aussergewöhnliche Kirche ist der Musikpatronin geweiht.
Der jüngste Vulkan La Palmas.
Gut ausgestattetes Naherholungsziel im Naturpark.

Salemera

Villa de Mazo

mirador-de-la-ladera-mazo
In der Nähe von Villa de Mazo geht die Aussicht über Bergkuppen bis hin zur Hauptstadt.
casa-roja-villa-de-mazo-la-palma
Im Gebäude — 1911 von Leopoldo Perez Díaz erbaut — befinden sich das Stickerei-Museum sowie das Frohnleichnams-Informationszentrum.
parque-arqueologico-belmaco-mazo-sala-exposicion-guanchen-la-palma
Archäologiepark und Forschungsstätte: Felsgravuren der Ureinwohner von La Palma, Wanderwege, Schautafeln.
El-Molino - - Keramikwerkstatt
Kunsthandwerk/Keramikwerkstatt und privates ethnologisches Museum in einer alten Mühle.
mazo-templo-san-blas
Im Inneren der Pfarrkirche befinden sich sehr schöne Werke flämischer Künstler.
 
Aussichtspunkt.
In den gepflegten Gebäuden befinden sich das Rathaus und die Gemeindebücherei.

Breña Alta

mirador-de-la-concepcion-brena-alta-vista
Wunderschöner Blick über die Hauptstadt.
mirador-de-la-cumbre-brena-alta-lp-3-soleado
An der Hauptstrasse auf dem Weg zum Tunnel, der von Santa Cruz (Ostseite) nach El Paso (Westseite) führt.
museo-del-puro-palmero-zigarren-museum-la-palma
Ausstellung und Verkauf von palmerischen Zigarren.
ermita-de-la-concepcion-brena-alta
Die Ermita liegt direkt auf dem Weg zum Aussichtspunkt Mirador de la Concepción.
Veranstaltungen, Blumen, Casitas.
museo-fiesta-dia-de-las-cruces-parque-de-los-alamos-la-palma-brena-alta
Kreuzfestmuseum.
Zigarrenmuseum mit Geschäft, das Kreuzfest-Museum und ein astronomischer Aussichtspunkt befinden sich hier – Samstagvormittag ist der Öko-Bauernmarkt geöffnet.
Platz im Zentrum von San Pedro, Breña Alta.
Die eng verschlungenen Zwillingsdrachenbäume sind von einer Legende umwoben.
refugio-pared-vieja-wandern-la-palma-area-recreativa-schild
Rastplatz "Pared vieja" mit Spielplatz und Grillmöglichkeiten; Toiletten gibt es auch.

Breña Baja

refugio-pared-vieja-wandern-la-palma-atro-mirador-de-las-ventas
Sternenaussichtspunkt "Llano de las Ventas".
mirador-de-la-montana-brena-baja
Aussichtspunkt mit unterhalb gelegenem Rast-, Grill- und Kinderspielplatz

Santa Cruz de La Palma

Aussicht über die Stadt
mirador-de-los-gomeros-santa-cruz-lp-1
Dieser Aussichtspunkt entstand zu Ehren der Gomeros, die ihre Insel verliessen, um nach La Palma zu kommen.
mirador-aussichtspunkt-del-carmen-santa-cruz
Von hier haben Sie bei Tag und bei Nacht einen tollen Blick auf die Hauptstadt.
santa-cruz-enano-zwerg
Das Schiff der Jungfrau an der Plaza Alameda.
santa-cruz-la-palma-calle-o-daly-kanaren-casa-salazar-herrenhaus
Kunst & Kultur / Historisches Bauwerk.
real-castillo-santa-catalina-festung-santa-cruz-de-la-palma
Hier wurde die Stadt vor den Angriffen der Piraten verteidigt.
santa-cruz-la-palma-calle-o-daly-kanaren-plaza-espana-uned-ayuntamiento
Ausstellungsräume.
 
Ausstellungsräume.
santa-cruz-hauptstadt-cueva-de-caria-la-palma
Vor der Konquista heisst es, regierte Prinz Bentacaize sein Gebiet mit dem Namen Tedote.
zwerge-la-palma-e-nanos-espacio-interpretativo
Hier gibt es kostenlos umfangreiche Informationen und Sie können originelle Schmuckstücke erwerben – natürlich mit Zwergendesign!
santa-cruz-hauptstadt-castillo-festung-la-palma
Die Festung wachst seit dem Piratenangriff von Pata Palo über die Stadt.
santa-cruz-ermita-san-jose-la-palma
Altes Kirchlein der Maurer-, Steinmetz- und Tischlerinnung.
puerto-santa-cruz-hafen
Der Fährhafen der schönen Kanareninsel.
santa-cruz-plaza-hospital-de-dolores-altes-krankenhaus-la-palma
Seit über 500 Jahren exisitert dieses alte Krankenhaus.
Inselmuseum im Franziskanerkonvent — Ethnografie, Archäologie, Naturhistorik, Gemäldesammlung.
santa-cruz-hafen-puerto-la-palma
Läden und Restaurants laden zum Verweilen am Hafen ein.
plaza-de-espana-santa-cruz-hauptstadt-kanaren-la-palma
Emblematische Gebäude umringen den zentralen Platz der Hauptstadt auf der Ostseite der Kanareninsel.
franziskaner-konvent-san-francisco-la-palma
San Francisco Platz im Zentrum von Santa Cruz de La Palma — hier befindet sich auch das Inselmuseum.
santa-cruz-plaza-alameda-la-palma
Ein hübscher Platz, um auf einer schattigen Bank auszuruhen oder einen Kaffee zu geniessen.
Unter die 146 wichtigsten Häuser der Kanaren
Das königliche Inselheiligtum und Museum für sakrale Kunst.
 
Kunst & Kultur / Ausstellungsräume.
teatro-chico-recova-mercado-santa-cruz-de-la-palma
Ehemaliges Theater, jetzt Kino — neben der Markthalle von Santa Cruz de La Palma.
teatro-circo-de-marte-santa-cruz
Theater und Filmvorführungen.
santuario-de-nuestra-senora-de-las-nieves
Das Inselheiligtum: die Wallfahrtskirche (1517 erbaut), beherbergt die Heilige Jungfrau vom Schnee, die Inselpatronin sowie eine Skulptur des Erzengels Michaels, dem Inselheiligen.

Barlovento

barlovento-mirador-el-molino
Aussichtspunkt mit Blick über den grössten Teil der Nordküste oder bis zum Roque de Los Muchachos.
barlovento-mirador-la-tosca
Von hier haben Sie eine wunderbare Aussicht auf den Weiler La Tosca mit seinen Jahrhunderte alten Drachenbäumen.
barlovento-mirador-sanmao
Brille und Flossen, die scheinbar auf die Wiederkehr ihres Besitzers warten, erinnern an einen tragischen Tauchunfall.
barlovento-leuchtturm-faro-lighthouse
Ältester Leuchtturm der Insel La Palma, 34 m hoch und dient seit 1867 den Schiffen an der Nordostspitze zur Orientierung.
barlovento-gallegos-steilkueste-costa
Es gibt 2 Bars und einen schönen Aussichtspunkt von dem man zu dem alten Hafen Porís de Gallegos hinabsteigen kann.
barlovento-kirche-iglesia-church
Im Ortskern dicht beim Ayuntamiento (Rathaus) befindet sich die einschiffige, 35 x 9 m grosse, Kirche.
la-laguna-de-barlovento-parque
Grosses Wasserbecken mit nahe liegendem Freizeit- und Erholungspark.
barlovento-las-cabezadas
An einem Hang gelegener Ortsteil von Barlovento — hier bietet sich ein weiter Blick Richtung Teneriffa und gen Teide.
barlovento-las-mimbreras
Ein sehr schöner Picknick- und Grillplatz direkt am Waldrand.
barlovento-poris-prois-de-los-gallegos
Bucht von Los Gallegos: das Meer ist oft wild und zum Baden nicht geeignet, dafür sehr schön anzusehen — genau wie die ganze Umgebung.
barlovento-puerto-talavera-la-palma
Hafen — Freizeitspass für palmerische Familien und interessierte Besucher.

Los Sauces

cruz-de-la-lama-los-sauces
Schöne Aussicht auf bunte Häuser, Küste und Berge.
mirador_osten
Bei einem Ausflug in den Nordosten ein interessanter Aussichtspunkt mit Blick in die Schlucht von La Galga.
Von einem schmalen Felsrücken schweift der Blick über das üppige Grün des Lorbeerwaldes. Das letzte Stück ist gut gesichert, aber für Menschen, die unter Schwindel leiden vielleicht nicht empfehlenswert.
los-tilos-el-canal-centro-de-visitantes
Besucherzentrum von El Canal y Los Tilos - hier erhalten Sie umfassende Informationen über den wichtigsten Lorbeerwald der Kanarischen Inseln und seine Quellen.
cueva-del-tendal-san-andres-y-sauces-parque-arqueologico-hoehle-guanchebenahoarita
Archäologische Fundstätte.
marcos-quellen-cordero
Die Wanderung zu den Quellen in Los Sauces ist ein unvergessliches Erlebnis.
 
Biologischer Reichtum: Lorbeer- und Pinienwälder, endemische Pflanzen und geschützte Tiere, unterirdische Grundwasserleiter
Die Kirche "Iglesia Nuestra Señora de Montserrat" aus dem 16. Jhd. ist einer der größten Kirchen der Kanarinsel La Palma.

Puntallana

mirador-san-bartolo-puntallana
Aussicht über die Steilküste des Nordostens — mit Skulptur vom "salto del pastor enamorado".
mirador-de-las-vueltas-de-san-juanito-puntallana
Hier kann man nicht nur auf die Hauptstadt schauen, sondern auch ein Picknick machen.
cubo-de-la-galga-la-palma
Hier startet die Wanderung.
ermita-de-san-juan-bautista-los-galguitos-puntallana
Ermita aus dem 16. Jahrhundert an der Plaza von Los Galguitos.
casa-lujan-puntallana-la-palma-patio-escuela
Volkskundemuseum Casa Luján in Puntallana.

San Andrés

 
Aussichtspunkt.
interpretationszentrum-rum-zuckerrohr-san-andrés-destilerias-ron-aldea-praemien
Destilerías Aldea brennt dort Rum aus frisch gepresstem Zuckerrohrsaft und hat eine Kombination aus Museum und Verkaufsladen eingerichtet.
Die kleine Kirche wurde bereits vor 1530 erbaut und hat zeigt Imitationen des gotischen Stils.
Klick auf ein Icon in der Karte! = Unsere Empfehlung