Roque Idafe - El Paso

idafe-la-palma-la-caldera-bacan
Wer den heiligen Felsen sehen möchte, muss eine 6 - 7 stündige Wanderzeit einplanen.

El Paso

Idafe Felsen in der Caldera de Taburiente

Im Herzen des Parque Nacional de La Caldera de Taburiente (Nationalpark) ragt stolz der Felsen Roque Idafe auf.

Für die Benahoaritas war er heilig. Die Legende besagt, er trägt den Himmel und wenn er umstürzt, geschieht grosses Unheil. Die Altkanarier opferten ihm Tiere und während des Rituals erklang ein Gesang mit der Frage „Iguida iguan Idafe?“ (Sagen sie, dass der Idafe fallen wird?) und andere antworteten „Que guerte iguan taro“ (Gib ihm was du mitgebracht hast und er wird nicht fallen).

Man kann sich mit einem Allradtaxi zum Mirador „Los Brecitos“ bringen lassen, von dort hinunterwandern und auf dem Talgrund zum Ausgangspunkt am Parkplatz zurückkehren.

Eine andere Möglichkeit ist es, direkt durch das Talbett Richtung Roque Idafe hinaufzugehen und auf dem gleichen Weg zurückzugehen.

Foto: La Palma Bacan

Lesen Sie auch:

Route anzeigen
Sie sind hier: Aridanetal > El Paso > El Paso

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.