Zwillingsdrachenbäume

Dragos Gemelos Breña Alta

LP-301 San Isidro

Breña Alta

Die Zwillingsdrachenbäume von Breña Alta

Laut der Legende soll, im ach so fernen Jahr 1492, eine hübsche junge Frau mit einem fesselnden und lieblichen Blick, in zwei Zwillingsbrüdern der Gemeinde das Gefühl tiefster Liebe erweckt haben.

Damals hiess Breña Alta auf der Ostseite der Insel La Palma noch „Kanton von Tedote“.

Bei einem Zweikampf um die Liebe derselben Frau starben schliesslich beide.

Voller Gram und Schuld suchte die Jungfrau zwei Äste von Drachenbäumen, um sie anschließend parallel in der Nähe des Platzes zu pflanzen, an dem die beiden Brüder ihr Blut vergossen hatten.

Sie goss beide Sprosse täglich mit ihrem Krug, denn sie empfand für beide die gleiche Liebe und das gleiche Mitgefühl. So wurde ihr Wunsch nach der Unsterblichkeit einer Erinnerung und vor allem einer Liebe erfüllt. Im Laufe der Zeit, wuchsen die beiden Drachenbäume, einer für jeden Bruder, und verflochten ihre  Äste in einer starken Umarmung.

So leben laut der Legende die beiden Zwillingsbrüder in den mehrere Jahrhunderte alten Drachenbäumen noch heute weiter.

Route anzeigen
Sie sind hier: Osten > Breña Alta > Breña Alta

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.