Höhle von Tendal

cueva-del-tendal-san-andres-y-sauces-parque-arqueologico-hoehle-guanchebenahoarita
Las Cueva de Tendal

• Wer waren die Guanchen?
• Steinzeichnungen und Höhlen

Barranco de San Juan

San Andrés y Sauces

Cueva del Tendal

Im Nordosten der Insel La Palma in der Schlucht des Barranco San Juan (San Andrés y Sauces) befindet sich die bedeutende Fundstätte Cuevas de San Juan.

cueva-del-tendal-san-andres-y-sauces-museo-benahoaritas

Circa 20 Höhlen liegen auf beiden Seiten des Barrancos. Hier lebte vermutlich eine grosse Gruppe von Benahoaritas (auch Awaras oder Auaritas genannt).

Durch die küstennahe Lage hatten die prähispanischen Ureinwohner raschen Zugang auf Fisch und Meeresfrüchte.

Ihr Vieh konnten sie zumindest zeitweise dort weiden und auch Holz, Fasern und Früchte der umstehenden Palmen und anderen Bäume nutzen.

cueva-del-tendal-san-andres-y-sauces-hoehle-guanchen-benahoarita-la-palma-Die grosse Haupthöhle, Cueva del Tendal, ist fast 60 m lang, an der höchsten Stelle 10 m hoch und ca. 15 m tief.

Durch ihre Weiternutzung bis hin zu den 1960er Jahren durch die Bananenbauern finden sich neuere Mauern und Reste eines Ziegelofens.

Für die Anlage der Bananenplantagen wurden leider auch Steine aus der Höhle und ihrer Umgebung verwendet.

Trotzdem handelt es sich bei den Wohn- und auch Begräbnishöhlen um eine der wichtigsten Fundstätten der Insel, zu der auch mehrere Vulkanröhren gehören.

cueva-del-tendal-san-andres-y-sauces-vista-desde-san-juan-guanches-la-palma

Durch bei verschiedenen Grabungen ab den 1980er Jahren entdeckte Fundstücke wurde auch die Produktion von Stein-, Knochen- und Keramik-erzeugnissen nachgewiesen.

Der archäologische Park „El Tendal“ ist so gut wie fertig gestellt und wartet aber immer noch auf seine Eröffnung.

Sehr schön ist auch der Blick von der kleinen Kirche San Juan auf den beeindruckenden Barranco und die Küstenlandschaft von San Andrés y Los Sauces.

Lesen Sie auch:

Route anzeigen

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.