Das Weinanbaugebiet im Nordwesten von La Palma wächst

3. Juni 2021

Tourismus und Rebflächen ergänzen sich in den Gemeinden Tijarafe, Puntagorda und Garafía 

Die palmerischen Bodegas konnten in den letzten Jahre die Qualität ihrer Erzeugnisse steigern 

Auch die speziellen Traubensorten (der teilweise über 100 Jahre alten Weinstöcke!) gewinnen immer mehr an Popularität.

Aus einer aktuellen Studie zu Crop Maps und dem Weinregister des zuständigen Ministeriums geht nun hervor, dass die Anbaufläche von Reben in den letzten 15 Jahren in Tijarafe um 26,5 Hektar, in Puntagorda um 40,5 Hektar und in Garafía um 11,7 Hektar gewachsen ist, speziell in den Höhenlagen zwischen 1.100 und 1.400 Metern.

Laut dem Bericht gingen in den restlichen Gemeinden der Insel 100 Hektar Weinanbaufläche verloren, hauptsächlich an den Küsten und bis 900 Meter über dem Meeresspiegel. 200 Hektar wurden nicht mehr genutzt, 25 Hektar wurden mit Obstbäumen bepflanzt.

In den unteren Lagen von Fuencaliente werden die Weinberge mit etwas Bewässerung in gutem Zustand gehalten, der Rest droht durch die Dürre der letzten Jahre unwiederbringlich zu vertrocknen. Auch in Las Manchas ist man auf zusätzliche Wasserreserven angewiesen. Ein gute Bewässerungsstruktur in Mazo führte teilweise zu einer Umstellung auf Avocados. Wo diese nicht hinreicht, wurden die Weinberge zum Teil auch völlig aufgegeben.

Die Weinberge im Nordwesten dagegen befinden sich größtenteils über den Wolken, sind für die Winzer:innen leicht zugänglich und bereiten kaum phytosanitarische Probleme.

Die Gemeinden des Nordwestens wehren sich dagegen vom Tourismus überlaufen zu werden und legen Wert auf eine nachhaltige Gestaltung der Region, bei der die Förderung der Landwirtschaft und der Erhalt der natürlichen Landschaft im Vordergrund stehen.

Nicht nur der Malvasía, auch die vielen anderen Weine aus La Palma wurden mittlerweile bei internationalen Wettbewerben, wie z.B. der Berliner Wein Trophy, dem Concours Mundial de Bruxelles oder kürzlich in der Kategorie "Bergweine" beim Mondial des Vins Extremes CERVIM 2020 in Valle de Aosta, Italien prämiert. 

Urlaub in der schönen Weinregion

Villen mit Pool

Weitere Unterkünfte, Ferienhäuser und Fincas mit Pool im Nordwesten der Insel La Palma (TijarafePuntagorda und Garafía) ...

Privates Ferienhaus - beheizter Infinity Pool, Öko-Strom, Meer-Sicht, La Palma - Villa Pura Vida
Luxus: Ein High End-Domizil für allerhöchste Ansprüche – Villa Pura Vida mit Infinitypool in traumhafter Alleinlage.

Erholung auf höchstem Niveau: Wellness für die Seele und den Körper, Schlafen auf Naturkautschuk, Musik aus dem Bose-Soundsystem sowie erlesene Weine...

Aus jedem Zimmer der Villa genießen Sie herrlichen Panoramameerblick und sensationelle Sonnenuntergänge über dem Meer zu jeder Jahreszeit!

Die Unterkunft bietet schnelles Internet (geeignet für Videokonferenzen und Streaming) mit unbegrenztem Datenvolumen und 20Mb/s Download garantiert.

• Nachhaltiges Ferienhaus: Eine Photovoltaikanlage versorgt das Haus (inkl. Wärmepumpe, Fußboden- und Poolheizung) mit Strom.

Vorbildlich haben die Eigentümer das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit integriert:ab € 325,-

Die Energie für das Haus stammt von einer Fotovoltaik-Anlage mit 11,1 kWp, die das Haus nicht nur versorgt, sondern sogar mehr Strom erzeugt, als benötigt wird. Selbstverständlich gibt es ein zuverlässiges Back-up System, damit es zu keinerlei Einschränkungen der Stromversorgung kommt.

NEU: Ladestation für Elektroautos

Die Ferienvilla verfügt über eine Ladestation für Elektroautos zum kostenlosen Laden mit der vorhandenen Überschussenergie.Dieser kostenlose Service setzt voraus, dass ausreichende Überschussenergie zum Laden der E-Autos zur Verfügung steht. Die Ladestationen sind entsprechend programmiert, dass erzeugte Überschussenergie zum Laden der E-Autos zur Verfügung steht.

WICHTIG: Ein Laden aus dem Netz lehnen die Eigentümer aus Gründen ihres nachhaltigen Konzepts ab, da der Netzstrom aus dem Dieselkraftwerk in S/C de La Palma erzeugt wird.


Villa Gran Horizonte - Private Luxus-Unterkunft (Puntagorda,  Infinity Pool) Villa Gran Horizonte

Formvollendete Urlaubsresidenz in Puntagorda, die keine Wünsche offen läßt.ab € 320,-

Villa Cameleon mit Pool (beheizt) , Tijarafe, La Palma Ferienhaus Villa Cameleon

Modernes gepflegtes Ferienlandhaus im kanarischen Stil in Tijarafe.ab € 100,-

Casa Albillo - La Palma Luxus-Ferienhaus mit Infinity-Pool Casa Albillo

Ideales Domizil für Gäste, die Wert auf Qualität, Individualität und ungestörte Privatsphäre legen.ab € 165,-


-

Weine aus La Palma

Subzona Norte – der Nordwesten

Wunderschöne Landschaften mit vielfältiger und üppiger Vegetation.

12-bodega-tagalguen-garafia-la-palma-vino-wein
Bodega Tagalguén

Die Leitmotive des Familienprojektes, das der junge Önologe und Winzer im Jahr 2000 startete, sind Ökologie, Nachhaltigkeit und Sozialwirtschaft.

bodega-el-nispero-la-palma-blanco-tea-albillo-barrica-rosado
Bodega El Níspero

Auf den terrassenförmig angelegten Weinfeldern der Winzerin Eufrosina gedeihen Trauben wie Listán blanco, Albillo, Negramoll, Prieto, Tintilla, Castellana, Vijariego und Almuñeco.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-stein
Bodegas Perdomo - Piedra Jurada

Nach dem Generationswechsel in der Bodega kreiert die wohl jüngste Önologin der Kanarischen Inseln hier ihre Weine.


-


Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.