Bodegas Perdomo – Piedra Jurada

Sie sind hier: Nordwesten > Garafía > Las Tricias

Das idyllische Dorf Las Tricias im Nordwesten  ist Sitz des Familienunternehmens Bodegas Perdomo

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-weinfelder2Die Geschichte des Weinmachens geht hier bis auf den Urgrossvater zurück — doch seit Patricia Perdomo die Leitung übernommen hat, weht ein frischer Wind.

Mit ihren 22 Jahren ist sie wohl die jüngste Winzerin der Kanarischen Inseln überhaupt.

Die Begeisterung und Liebe für den Wein wurde ihr in die Wiege gelegt.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-patriciaSeit ihrer Kindheit gehört die Bodega, die bis zum Jahr 2000 bei den Rebfeldern weit oberhalb von Las Tricias lag, zu Patricias Leben.

Schon mit 7 Jahren half sie ihrem Vater und ihrem Onkel bei den anfallenden Arbeiten.

Mit gerade 19 Jahren war sie zum ersten Mal allein für die Lese verantwortlich.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-rot-wein-tinto

Nach Abschluss ihres Weinbau- und Oenologiestudiums am Instituto Superior Tacoronte (Teneriffa) fand im Jahr 2014 der Generationswechsel bei den Perdomos statt.

Im Gegensatz zu den ersten Winzerinnen auf La Palma brauchte Patricia nicht so hart um Anerkennung kämpfen.

Der Vater hat sie beobachtet, geprüft und vertraut ihr, der Zusammenhalt der Familie ist bis heute erhalten.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-weisse-sortenIhre Schwester Lucía ist gelernte Agrartechnikerin und kümmert sich inzwischen um den Weinbau.

Nach drei Etikettenwechseln erhielten die Weinflaschen von Piedra Jurada ihr endgültiges Aussehen, das mit der jungen Bodegaleitung harmoniert.

Zu besonderen Anlässen (Vater- , Mutter- oder Valentinstag) stellen die beiden Schwestern in liebevoller Handarbeit ausserdem originelle Geschenkverpackungen her.

Für Patricia und Lucía ist ein verantwortlicher Umgang mit der Erde und den Trauben wichtig

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-weinfelder10Dank ihnen hat eine Art ökologische Rückentwicklung in Hinsicht auf den Einsatz von Chemikalien stattgefunden.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-weinfelderUnkrautvernichter und Kunst-dünger sind verbannt, Sensen und Traktor kommen zum Einsatz, der Gründünger wird eingearbeitet.

Nur beim Auftauchen einer Krankheit, die ernsthaft den Bestand bedroht, würden sie stärkere Mittel einsetzen — doch nicht zur Vorbeugung, wie es noch immer so oft bei anderen Weinbauern üblich ist.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-weinstockZum Glück schützt auch die Lage der Weinberge in Briesta, der Subzona Norte in Garafía, Pflanzen und Trauben.

In 1200 m Höhe thronen sie über den feuchten Passatwolken, sind der Sonne näher und ruhen im Winter bei Temperaturen, die sich schon mal dem Gefrierpunkt nähern können.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-weinfelder4Auf den in Terrassen angelegten Anbauflächen von ca. 4,3 ha gedeihen dunkle Traubensorten wie Vijariego, Listán negro, Tintilla und Castellana.

(Eine Ausnahme sind die Weinstöcke des Negramoll, die auf nur 800 m Höhe wachsen.) An weissen Trauben gibt es Albillo und Listán blanco.

80% der Rebstöcke sind im Spalieranbau gesetzt, 20 % nach der traditionellen Methode „vaso“ (grosszügiger Pflanzabstand und Stützen der Reben mit Holzgabeln).

Piedra Jurada

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-steinIn der herrlichen, teils mit Kiefern bewachsenen Landschaft, ruht vor dem alten Bodegagebäude auch der Namensgeber des Weines Piedra Jurada: „der durchbohrte Stein“.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-lapaIn seiner Vertiefung lagerte der Urgrossvater von Patricia und Lucía immer die Weinflasche, um sie vor der Sonne zu schützen.

Bei unserem Besuch im April erklärt uns Lucía, die Wichtigkeit der aktuellen Arbeit im Weinberg, des Ausbrechens.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-weinfelder7Die unerwünschten zarten und jungen Triebe werden per Hand entfernt, um die Qualität der Trauben zu erhöhen. Dadurch wird auch die Laubbildung kontrolliert und Pilzerkrankungen vorgebeugt.

Patricia ist es wichtig, Trauben der gleichen Höhenlage zu verwenden, um die frische und elegante Note des Weines zu gewährleisten.

Darauf achtet sie auch bei einem evtl. Zukauf von anderen Erzeugern, deren Anbaumethoden ebenfalls von Lucía kontrolliert werden.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-faesserbodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-presse-innenObwohl die Winzerin bereits im August mit der Prüfung des Reifegrades der Trauben beginnt, findet die Lese ca. vom 25. September bis 25. Oktober statt.

Zum Pressen wird die Ernte zur Bodega in Las Tricas gebracht.

Dort erfolgen auch die Gärung, der Ausbau und die Lagerung.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-blanco15bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-barricasJe nach den Eigenschaften, die der Wein erhalten soll, verwendet die Kellermeisterin Fässer aus französischer oder amerikanischer Eiche, Teaholz (Kernholz der Kanarischen Kiefer) oder Edelstahltanks.

Beim Kreieren der Weine mit dem Herkunftssiegel Denominación de Orígen de La Palma setzt Patricia ihr Wissen und ihr Innerstes ein.

Seit der Schulzeit wollte sie Winzerin werden und ihre Begeisterung treibt sie auch zu neuen Versuchen.

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-weinfelder8So entstand im Jahr 2015 neben ihrem sehr aromatischen „Albillo“ der „Albillo Criollo Afrutado“.

Ein fruchtiger Wein, der auch Nicht-Weintrinker auf den Geschmack bringen soll.

Doch auch so klassische La Palma-Trauben wie „Vijariego“, die ihren Rotweinen „Tinto“ eine ausgezeichnete Geschmacksnote verleihen, werden nicht vergessen.

Patricias Ziel ist eine fortlaufende, auf Qualität ausgerichtete Entwicklung der Bodega

bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-garafia-las-tricias-weinkellerbodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-gelaendeAuch sie selbst bildet sich laufend weiter und man kann auf ihre neue Kreation „Gama Premium“, die für dieses Jahr geplant ist, gespannt sein.

Wer die Weine der „Generation Facebook“, wie der La Palma WeinClub die junge Winzerin nennt, probieren möchte, kann dazu nach Voranmeldung auch die Bodega besuchen.

mundo-oliva-los-llanos-la-palma-delikatessen-aceitunas-oliven-theke-tee

Große Auswahl an Oliven, Antipasti, Räucherfisch, guter Tee, Kaffee und sonstige (Bio-) Delikatessen, Köstlichkeiten von der Insel.
 
Gut sortierter Supermarkt mit frischen Backwaren, Käse- und Wursttheke. Auch Sonntagvormittags geöffnet
 
Brot & Gebäck / Delikatessen / Geschäft / Lebensmittel / Lokale Produktion / Obst & Gemüse.
 
Supermarkt.
 
Geschäft / Lebensmittel / Supermarkt.
restaurante-bar-casa-goyo-aeropuerto-fisch-restaurant-la-palma

Tägliches Angebot fangfrischer Fische. Ruhetag: Montag
restaurante-perla-negra-el-paso-la-palma-comedor01
Es werden internationale und mediterrane Gerichte serviert, darunter auch eine vegetarische Auswahl. Ruhetag: Samstag
 

Kanarische Küche. Ruhetag: Dienstag
restaurante-el-duende-del-fuego-los-llanos-de-aridane-la-palma-slow-gastro-bar

Kanarische Gerichte neu interpretiert mit hausgemachten Spezialitäten. Ruhetag: Sonntag
 

Italienische Küche mit hausgemachter Pasta, Torten & Desserts. Ruhetag: Sonntag
restaurante-las-norias-grill-asadero-terraza02

Gutes Restaurant mit mediterraner Küche und Grillspezialitäten. Ruhetage: Dienstag, Mittwoch
el-rincon-de-moraga-la-palma

Feine kanarische, spanische, internationale & kreative Küche. Ruhetag: Sonntag
balcon taburiente
Restaurant mit fantastischem Ausblick in die Caldera de Taburiente. Ruhetag: Dienstag
restaurante-briesta-garafia-la-palma
Typisch kanarische Küche. Lokale Produkte. Spezialität Ziegenfleisch, Weizeneintopf und Fleischspeisen. Ruhetag: Dienstag
 
Einfaches Fischrestaurant mit gutem Preis- Leistungsverhältnis. Ruhetag: Mittwoch
restaurante-franchipani-la-palma-fachada-

Kreative internationale Küche und vegetarische Spezialitäten in gepflegtem Ambiente.
restaurante-la-mata-llano-negro-garafia-la-palma-casa
Kanarische Küche — gut gemacht. Ruhetage: Montag, Dienstag
restaurante-el-bernegal-santo-domingo-de-garafia-la-palma-casa

Kreative Kanarische und internationale Küche mit Produkten der Region. Geschmackvoll eingerichtete kleine Speiseräume, sehr guter Service. Ruhetage: Montag, Dienstag
jardin-de-los-naranjos-puntagorda
Europäische Speisekarte. Mit großer Auswahl an Vorspeisen und Salaten sowie Fleisch- und Fischgerichte mit geschmackvollen Soßen. Ruhetag: Montag
 
Hier gibt es u.a. leckere Gemüsegerichte Ruhetag: Sonntag
 
Bekannt für seine Fleischgerichte. Ob Schweinsteaks vom Holzkohlegrill, Kichererbseneintopf oder Kutteln hier gibt es Deftiges. Rustikales Ambiente mit Kamin für kühle Tage und Aussentischen
 
In natürlicher Höhle. Kaffespezialitäten, Tapas, Abendkarte. Spezialität am Wochenende Ziegenfleisch in Sosse. Ruhetag: Sonntag
600x577 Campesino
Restaurant mit original kanarischer Küche. Fleisch vom Holzkohlegrill, Fisch, deftige Gerichte wie Schweinerippchen und Eintöpfe, leckere Desserts. Alle Speisen hausgemacht mit möglichst lokalen Produkten. Zusätzlich zum normalen Gastraum gibt es einen grossen Wintergarten. Ruhetag: Dienstag
Las Goteras
Typisch kanarische Gerichte direkt im Freizeitpark. Fleischspezialitäten wie Ziege oder Kaninchen auf der Terrasse oder am Kamin geniessen. Ruhetag: Montag
bar-reyes-garafia
Kanarische Küche, Fleischgerichte, Produkte der Region, originelles und familiäres Ambiente. Ruhetag: Montag
 
Spezialität knusprige Hähnchen, ausserdem Pizzen und Fleisch vom Grill. Ruhetag: Montag
 
Grillspezialitäten / Kanarische Küche / Restaurant. Ruhetag: Dienstag
la-tasquita-villa-de-tazacorte
Tapasbar in der Zeile unter der langgestreckten Plaza.
bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-weisse-sorten
Weisswein Albillo der Bodega Perdomo aus Garafïa.
bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-stein
Weisswein der Bodega Perdomo aus Garafía.
bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-rot-wein-tinto
Rotwein der Bodega Perdomo aus Garafía.
bodegas-perdomo-piedra-jurada-vino-la-palma-briestas-las-tricias-garafia-wein
Weisswein Albillo Criollo Afrutado der Bodega Perdomo aus Garafía.

Bewertungen und Kommentare