Restaurante Franchipani

restaurante-franchipani-la-palma-fachada-
Tischreservierung
922 40 23 05

Ctra. Gral. Empalme Dos Pinos 57
El Paso Abajo

restaurantefranchipani@gmail.com

Geschlossen·öffnet morgen um 18:00h·mehr…Powered by Google
Montag18:00 - 22:30h
Dienstag18:00 - 22:30h
Mittwochgeschlossen
Donnerstag18:00 - 22:30h
Freitag18:00 - 23:00h
Samstag18:00 - 23:00h
Sonntag13:00 - 22:30h
Restaurant / gehobene Küche / vegetarisch / vegan / international / fusion

Innovativer Genuss auf der isla bonita — seit fast zwei Dekaden

Hier werden frische und regionale Produkte im Stil der Weltküche interpretiert.

Gerichte serviert in angenehmer und entspannter Atmosphäre von freundlichem Personal und auf Wunsch vom passenden Wein von der Insel oder dem spanischen Festland begleitet.

restaurante-franchipani-la-palma-celta

Die Köchin Heidy van de Vorst kam im Frühjahr 1998 nach La Palma, bereits im Dezember desselben Jahres eröffnete das Restaurant Franchipani — am Eingang der Urbanisation Celta, zwischen den Städten Los Llanos und El Paso gelegen.

Die aus einem kleinen Ort in der Nähe von Eindhoven stammende Gastronomin hat exotische Geschmäcker und Gerichte aus fremden Produkten sowie deren improvisierte Zubereitungsmethoden auf den Niederländischen Antillen und in Puerto Rico kennen gelernt.

restaurante-franchipani-la-palma-thunfisch-sashimi

Dort eignete sie sich auch das Können zur Verarbeitung von 20 Kg schweren Doraden aus Wildfang oder anderen Fischen, wie z.B. Wahoo (Peto) und verschiedenen Thunfischen an.

Damals war Kreativität in der Umsetzung gefragt, denn die Gegebenheiten waren vor 20 Jahren auf der kleinen ABC-Insel Bonaire, ähnlich wie auch auf La Palma, begrenzt und nicht so mühelos wie auf dem Europäischen Festland.

restaurante-franchipani-la-palma-pulpo

Bei einem Intensivkochkurs in Thailand perfektionierte Heidy den sicheren Umgang mit Schärfe, Frische und ungewohnten Aromen.

Das Leben auf der schönen Kanareninsel zwischen Meer und Bergen und der Austausch mit ihrem Lebenspartner Rüdiger Wastl inspirieren das Schaffen der Restaurantchefin —  diverse Medien, wie Fachzeitschriften und das Internet erweitern ebenfalls ihren kulinarischen Horizont.

Mutter und Restaurantchefin

2013 wurden Heidy und Rüdiger Eltern, ihr Sohn Sem kam zur Welt.

restaurante-franchipani-la-palma-parmesan-pralinen-boniato-sesam

Ihr Bewusstsein für die Verwendung frischer und gesunder Lebensmittel, die u.a. auch aus eigenem Anbau stammen, verstärkte sich dadurch umso mehr.

So wird auf der neuen Speisekarte (seit 2016) nun komplett auf Geflügel verzichtet, da man die miserable Haltung und pharma-zeutische Manipulation der Tiere nicht unterstützen möchte.

Das allseits beliebte Shoarma* wird jetzt (etwas unorthodox) mit iberischem Bellota-Schwein umgesetzt.

restaurante-franchipani-la-palma-pato-satay

Dieses nussig schmeckende Fleisch ist von herausragender Qualität: es stammt von freilaufenden Schweinen, die ca. 40% ihres Lebendgewichts durch Eicheln und Kräuter erreichen. Diese spanische Spezialität hat nicht viel mit deutschem Schweinefleisch aus dem Supermarkt gemein.

*Shoarma – israelisch gewürztes iberisches Bellota-Schweinefilet an Blattsalat mit frischer Knoblauch-Minz-Soße, Sesam-Soβe, Naan-Brot und hausgemachten Pommes frites

Große vegetarische Auswahl sowie frischer Fisch und Fleisch von höchster Qualität

restaurante-franchipani-la-palma-tafel

Das stetige Streben nach Verbesserung und Moderni-sierung manifestiert sich auch im seit Ende 2015 neu gestalteten Restaurant.

Ein neu designtes Logo verleiht dem Innovationswillen ebenfalls Ausdruck.

Die überarbeitete Speisekarte beinhaltet Kreationen, wie z.B.:

  • Eingemachte Rote Paprika gefüllt mit Kartoffel-Stockfisch-Püree auf Paprikasosse an Nuss-Parmesan-Plätzchen und schwarzem Knoblauch-Öl,
  • Scharfes Rinderfilet-Curry mit Mango-Chutney, Raita, Rote-Linsen-Dal und aromatisiertem Reis,
  • Rote Beete gefüllt mit Ziegen- und Kuhfrischkäse an Quinoa und gegrillter Zucchini.
restaurante-franchipani-la-palma-licores-caseros

Die ständig wechselnde Wochenkarte hält Saisongerichte und köstliche Überraschungen, wie z.B "Thunfisch-Sashimi, Sake, Soja-Sauce, körniger Senf, Rucola, Kohlrabi und Gelbe-Beete" oder "Rinderfilet-Steak, Apfel, Kaffee, Steinpilze, Kartoffeln, Rosmarin und Salat" bereit.

Auf Franchipani Klassiker, wie würzige Garnelen mit Safranmayonnaise, scharfe Thailändische Fischsuppe oder Eigenkreationen wie selbstgemachten Maracuyalicör, Kir-Franchipani, Süβkartoffel-Parmesanpralinen, Montaditos mit mariniertem Lauch und iberischem Bellota-Schinken müssen die vielen Stammgäste aber trotzdem nicht verzichten.

restaurante-franchipani-la-palma-chili-brownies-kokoseisAuch der glücklichmachende Chili-Brownie mit Kokoseis und Zitronengrassirup kann nach wie vor zum Abschluss des Menüs bestellt werden.

Neben den asiatisch oder karibischen Geschmacksnoten befinden sich auch traditionelle-feine Gerichte im Angebot, wie z.B.: "Rinderfilet-Steak 220 Gramm auf Rotwein-Reduktion mit Pommes frites und Salat" sowie vegetarische Spezialitäten, u.a.: "Crumble mit gebratener roter Paprika, Zucchini, palmerischem Ziegenkäse, Nussstreusel dazu Dijon-Senf-Orangensoße und Salat" oder "Auberginen Cordon bleu mit Käsefüllung und Tomatensoβe an Selleriepüree und Salat".

restaurante-franchipani-la-palma-runder-tisch-reservierung

Einige vegetarischen Gerichte gibt es auf Wunsch auch als vegane Version, Rüdiger berät gerne bei Nahrungsmittelunverträglich-keiten, wie Laktoseintoleranz; Glutenfreies Brot ist bei Bedarf erhältlich.

Einheimische Küche wird mit der Vorspeise Crème brûlée von palmerischem Ziegenkäse mit knusprigem Mandelbrot und Ofenpaprika interpretiert.

restaurante-franchipani-la-palma-sal-oceano-goumet-salz

Das Gericht, ist beim Tapaswettbewerb „Ruta del Gallo 2015“ auf sehr positive Resonanz gestoßen.

Das aromatisiertes Fleur de Sel (Salz) von Sal Océano aus La Palma, mit dem einige Speise verfeinert werden, ist auch im Restaurant erhältlich.

— und wer zwischen den Gänge Shoppen möchte findet im Lokal Silber- und Lavaschmuck sowie Treibholzobjekte von Jasmin Dahlmann.

Ausgesuchte Weine runden das gastronomische Erlebnis erfolgreich ab

restaurante-franchipani-la-palma-wein-regal

Rüdiger, der Geschäfts- und Lebenspartner von Heidy leitet den Service und ist ein ausgesprochener Weinexperte.

restaurante-franchipani-la-palma-bar

Er wählt die auf die Speisen abgestimmten Weine aus La Palma und Spanien aus. Es lohnt sich nach seiner Empfehlung zu fragen, die ausgesuchten Tropfen runden das gastronomische Erlebnis erfolgreich ab.

Neben weißen Weinen vom spanischen Festland, wie z.B. Verdejo und Albariño aus Rías Baixas und dem Rueda-Gebiet und Rotwein (u.a. Mencia, Tempranillo, Tinta del país) aus Herkunftsgebieten, wie Bierzo, Ribera del Duero, Extremadura, Toro und Rioja, gibt es selbstverständlich auch einige der besten Weine der Insel.

restaurante-franchipani-la-palma-wein-ana-de-altun

Weißwein aus der Albillotraube (2014) von den Bodegas Piedra Jurada, und El Níspero, von der Weinkelterei aus Las Briestas auch ein Listán und von der Bodega Tamanca den Weißwein "Selección" aus den Traubensorten Albillo, Vijariego, Malvasía, Marmujuelo und Sabro.

Von Tamanca gibt es auch einen Rosé (2015), Rotweine von El Níspero (Listán negra, 2014) und Matias i Torres tinto, Negramoll, 2014, 3-6 Monate im Fass gereift.

Route anzeigen
Sie sind hier: Aridanetal > El Paso > Dos Pinos

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung
Qualität und Geschmack
Service und Freundlichkeit
Ambiente
Empfehlenswert
Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!
Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Besucher Besucher
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Großartige Speisekarte samt Tageskarte. Jeder Gang war ein Genuss und auch die Weinauswahl perfekt. Mit dem freundlichen und zuvorkommenden Service wirklich ein besonderes Restaurant auf der Insel! Bisher unser kulinarisches Highlight auf La Palma!

  • Besucher Besucher
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Wir waren heute zum zweiten Mal dort essen. Das Essen ist ein Traum. Wir kommen wieder. Danke an das Team.Birgit und Gerd aus Deutschland.

  • Besucher Besucher
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Klasse Restaurant. Die Küche bietet tolle Geschmacksvariationen! Geflügel gibt es jetzt doch wieder, nun aus Freilandhaltung. Reservierung empfohlen. Wie haben uns mal dafür interessiert, was denn "Franchipani" überhaupt heißt. "Frangipani" ist ein Baum / Strauch. Einer steht direkt vor dem Lokal. Frangipani wird auch in Parfüms verwendet.

  • Besucher Besucher
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

  • Ulrich Roth Ulrich Roth
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    heute ein unschlagbares ceviche gegessen und dazu ein albillo baric 2013 von el nispero. ich bereue nichts. wieder mal hat haidy bewiesen dass das franchipani für mich die beste küche der insel hat. weiter so.

  • Uka Roesch Uka Roesch
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Hier stimmt einfach alles: frische Produkte, gekonnt zubereitet, perfekter Service. Der Preis ist angemessen, die Portionen sind riesig.

  • Besucher Besucher
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Top, sehr empfehlenswert!