Restaurante Enriclai

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma
Tischreservierung
680 20 32 90

Calle Doctor Santos Abreu, Nº 2
Santa Cruz

Geschlossen·öffnet morgen um 19:30h·mehr…
Montag19:30 - 22:30h
Dienstag12:30 - 15:30h
19:30 - 22:30h
Mittwoch12:30 - 15:30h
19:30 - 22:30h
Donnerstag12:30 - 15:30h
19:30 - 22:30h
Freitag12:30 - 15:30h
19:30 - 22:30h
Samstag12:30 - 15:30h
19:30 - 22:30h
Sonntaggeschlossen
Powered by Google
Restaurant / mediterran

Ein Kleinod mitten in Santa Cruz

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-vino-blanco-copa-tagalguen

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-backstreetMitten im urbanen Treiben der palmerischen Hauptstadt liegt das kleinste Restaurant der ganzen Insel.

Es verbirgt sich etwas unscheinbar in einem zweigeschossigen historischen Haus im historischen Stadtkern.

Nur wenige Schritte von der verkehrsreichen Avenida El Puente entfernt entdeckt man den Eingang an einer ansteigenden Seitenstrasse. Hier gelangt man direkt ins Obergeschoss.

Es gibt nur 4 Tische für maximal 16 Gäste

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-techo„Bienvenido a esta casa“, herzlich willkommen in diesem Haus, verkündet ein Schild an der Wand und genauso fühlt man sich im Enriclai.

María del Carmen Blanco Medrano und Roberto Battini sind außergewöhnlich herzliche und nette Gastgeber. Sie haben das Restaurant im Jahr 2008 übernommen und gehen darin auf.

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-filete-de-atun-rojo-verduras

Eine Speisekarte in schriftlicher Form existiert nicht, denn das Angebot richtet sich nach den aktuellen frischen Zutaten.

Darauf legt das Paar viel Wert.

Beide wissen, woher der Käse, das Gemüse, das Fleisch und der Fisch stammen, denn sie beziehen alles von Händlern ihres Vertrauens.

Carmen macht es Spass, Gerichte neu zu kreieren

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-riquisimo-soufflee-de-espinacas-con-canela-manzana-limon

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-ensalada-aceitunas-negras-puerros-parmesanoEin Beispiel ist das köstliche Spinat-Soufflé...

Hier verbinden sich so interessante Aromen wie Zimt, Kurkuma, Zitronensaft, frische Äpfel und süsser Paprika mit dem Blattgemüse.

Mit Erfahrung, Kreativität und Liebe verfeinert und unterstreicht die leidenschaftliche Köchin das Besondere der jeweiligen Hauptzutat.

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-vino-tinto-copa

Die hausgemachten Nudelgerichte sind dank Roberto authentisch italienisch.

Feinste Öle, Balsamessige und Parmesankäse runden knackige Salate ab.

Durch eine grosse Glasscheibe kann der Gast einen Blick in die Küche werfen.

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-maria-del-carmen-blanco-medranoCarmen erklärt direkt am Tisch (auch auf Deutsch oder Englisch), welche Gerichte es gerade gibt und empfiehlt auf Wunsch den passenden Wein.

Die exzellenten Inselweine stammen von ausgewählten Bodegas wie Tagalguén, Piedra Jurada, Durazno oder Matías i Torres, wobei auch hier das Angebot variieren kann.

Dazu kommen acht Weine aus den spanischen Anbaugebieten Ribera del Duero und Rioja.

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-vino-tinto

Wer keinen Wein möchte, kann zwischen Wasser und Bier wählen, manchmal gibt es auch Apfelsaft.

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-bier-erdbeerenAls krönenden Abschluss eines entspannten Mittag- oder Abendessen wartet dann noch die Nachspeise.

Es gibt vielleicht gerade Mousse au Chocolat, Naturjoghurt aus Ziegenmilch mit frischen Erdbeeren oder original palmerische Bananen.

Musik gehört zur Geschichte des 200 Jahre alten kanarischen Hauses

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-orquesta-lopezDas angenehme Ambiente wird durch leise Jazzmusik unterstrichen.

In den 1940er Jahren spielte der damalige Besitzer, José Avila Carballo, als Geiger in dem bekannten palmerischen „Orquesta López“.

Er war so gut, dass er nach dem amerikanischen Geiger Henry Clay den an die spanische Sprache angepassten Spitz-namen „Enriclai“ erhielt.

Er funktionierte das Wohnhaus in ein Restaurant um und sein Name ist bis heute erhalten.

Das „Enriclai“ ist ein sehr guter Platz zum Essen und Wohlfühlen

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-benahoare

restaurante-enriclai-santa-cruz-de-la-palma-indianos-en-la-palmaWir empfehlen aufgrund der wenigen Tische eine Reser-vierung.

Zwischen einem Dekorationsimx aus Kanarischen Ureinwohnern, der "guten alten Zeit", dem "Día de Los Indianos" und Spielzeug für die Kurzweil jüngerer Gäste findet sich im Restaurant auch der Fotoband "Indianos en La Palma - Isleños en Cuba" von Selu Vega, den man hier erstehen kann.

Route anzeigen

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung
Qualität und Geschmack
Service und Freundlichkeit
Ambiente
Empfehlenswert
Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!
Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Besucher Besucher
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Beautiful evening, great service, Carmen, Pedro and another lady were absolutely wonderful. I even proposed marriage ti my lovely lady (Carol) again!! I hope we are lucky enough to visit again. Thank you for a beautiful evening. Our "family" of guests made it special too. Bless you. Bo.

  • Besucher Besucher
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Maravillosa comida y genial Carmen, amable y discreta a la par. Me encantó

  • Ulrich Roth Ulrich Roth
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Heute waren wir zum Mittagstisch das erste mal im Enriclai. Gehört haben wir ja schon viel vom kleinsten Restaurant der Insel. Trotzdem war die positive Überraschung sehr froh. "Le servimos com Amor" wird gelebt. Von der ersten Sekunde an, wenn man das Restaurant betritt. Ich hatte als Vorspeise eine grüne Linsensuppe und als Hauptspeise Spaghetti mit Meeresfrüchten. ausgesprochen lecker. Meine Frau ein Spinatsuflet als Vorspeise. Absolut super und im Hauptgang einen frischen Lachs auf mediterranem Gemüssebett. Das war nicht das letzte Mal. Es lohnt sich. Wir waren zwar spontan dort ohne Reservierung. Es ist wohl aber besser das tun, wenn man dort unbedingt essen will. Volle Punktzahl