"Indianos en La Palma" - das Buch zum weissen Karneval

3. Februar 2015

Indianos en la Palma — isleños en Cuba

indianos-la-palma-islenos-cuba-vega-mata

Dieses Buch zeigt die Arbeit von fünf Jahren, in denen Selu Vega den Karneval Los Indianos in Santa Cruz de La Palma dokumentiert hat.

Fotografisch hält er auch die intimeren Momente der fiesta fest, die offen ist für jeden, egal welcher Herkunft.

Seine Auswahl der Bilder führt uns durch den Tag:

Menschen, die auf dem Fest arbeiten, die Vorbereitung der negra Tomasa, das verschmelzen der Massen mit Babypuder und Mojitobei Nacht ...

Fotos auf dieser Seite von Selu Vega Mata.

indianos-en-la-palma-vega-mata

Selu Vega, der Autor

selu-vega-mata

Selu Vega Mata kommt urspünglich aus Sevilla, lebt aber schon seit einer ganzen Weile auf der Kanareninsel La Palma...

Er ist ein unermüdlich Kreativer, ein Reisender, der auch in London, Teneriffa und Chile gelebt hat.

Er fotografiert und macht Sozialreportagen.

Er definiert sich selbst als "Fotograf von Personen" — er möchte erzählen, was passiert, wenn Menschen mit ihrer Umwelt interagieren.

Verkaufstellen

Das Buch ist u.a. in folgenden Geschäften, Restaurants und Museen erhältlich:

Sanlupe Artesania und La Vitamina in Los Llanos, im Zigarrenmuseum in Breña Alta, im Habana Café Restaurante La Placeta und dem Restaurante Enriclai in Santa Cruz.

Día de Los Indianos — was ist das und wer hats erfunden?

manu-marzan-pintor-la-palma-kuenstler-maler-indianos
Am Rosenmontag, dem 08. Februar 2016, ist es endlich wieder so weit — dabei geht es nicht nur um die berühmt-berüchtigten „polvo“-Schlachten, bei denen der weisse Talkumpuder nur so fliegt — die „indianos“ sind viel mehr...

dia-de-los-indianos-balcon-senioras
Rosenmotag in Santa Cruz de La Palma: In einem feierlichen Akt wird die Plaza de España zur Plaza de La Habana umbenannt und mit Ankunft der Negra Tomasa bricht von Babypuder-Explosionen begleitet karibische Lebensfreude über die Hauptstadt herein, die bis zum nächsten Morgen ausgekostet wird.

casa-tey-manuel-cabrera-castro-exposicion
Ein Haus voller Geschichte: hier wurden die "Indianos" erfunden — heute gibt es kreative Montaditos und leckere Kuchen, Produkte von der Insel und ausgesuchte Weine sowie Tees.

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.