13. – 20. 11. 2019 - Tipps für diese Woche auf La Palma

13. November 2019

13. – 20. November 2019 

Pilzzeit: nach dem Regen sprießt es auf der Grünen Insel.

Ganze 1.500 Arten wachsen auf La Palma. Die meisten auf der Ostseite und in den Kiefernwäldern. Auch hier gibt es ungenießbare und giftige Sorten.

Niemand kennt die Pilze auf der Kanareninsel La Palma besser als die deutsche Mykologin Rose Marie Dähncke, die gerade ein Buch über Speisepilze der Insel veröffentlicht hat. Sie lebt seit 1979 auf La Palma und hat bereits verschiedene Bücher, CDs und eine PilzApp publiziert.

Das zweisprachige Buch (deutsch und spanisch) "80 setas comestibles en La Palma" (El libro para el buscador / Das Buch für den Pilzsammler) von Rose Marie Dähncke kann in der schönen Casa Roja in Villa de Mazo erworben werden. Hier befindet sich auch das Pilzzentrum "Centro de Mycología Dähncke" (geöffnet mittwochs von 15-16 Uhr) mit einer Austellung der jahrzehntelangen Erfahrung der bekannten Pilzexpertin.

Leckere Gerichte mit frischen Pilzen finden Sie jetzt in den exzellenten Restaurants auf der Insel.

Essen gehen

Unsere Empfehlungen

restaurante-la-mata-llano-negro-garafia-la-palma-fumadores
Restaurante La Mata

Kanarische Küche — gut gemacht.

restaurante-franchipani-la-palma-fachada-
Restaurante Franchipani

Kreative internationale Küche und vegetarische Spezialitäten in gepflegtem Ambiente.

Tasca Catalina El Paso La Palma
Tasca Catalina

Ständig wechselnde leckere und feine Tapas.

Saisonal und regional – frische Erzeugnisse von der Insel

Auf den Bauernmärkten werden ausschließlich Erzeugnisse der Region angeboten: Obst, Gemüse, Wein, Käse u.v.m.

In den Markthallen ist das Angebot gemischt: lokal, teils bio und Importwaren. In den Bioläden finden Sie lokale Produkte in Ökoqualität, zusätzlich werden importierte Nahrungsmittel sowie Kosmetik und Putzmittel verkauft.

Am Samstag 16. November feiern wird im Bauernmarkt El Paso und im Mercadillo Puntagorda San Martín mit Wein und Kastanien gefeiert. Am Sonntag schmeißt man beim Bauernmarkt Barlovento Kastanien auf den Grill (10:00–14:00 Uhr), musikalische Begleitung gibt es von der Kapelle "Los Derepente".

Events

Ausgewählte Veranstaltungen auf der Insel

Freitag 15. November 

Samstag 16. November 

Sonntag 17. November 

  • Theater für die Kleinsten im Kulturraum Secadero in Los Llanos am Mittag, "Monstersuppe" auf spanischer Sprache, aber das stört kleine Zuschauer vielleicht nicht...
  • Sankt Martin Kastanien, Wein und Musik gibt es heute auf dem Bauernmarkt Mercadillo Barlovento
    Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf den Flyern in der Galerie.

Kunst

Ausstellungen

  • Empfehlung Emilio Barrionuevo Werke vom palmerischen Portraitfotografen im Rathaus von Santa Cruz
  • 42 Mujeres, 14 Municipios Portraits der Landfrauen der Insel (11.–15. November) im Rathaus von Breña Baja
  • Confluencias Gemälde von Lucie Geffré, Julia Rüther und Fátima Pemán in der Galerie García de Diego in Los Llanos, Vernissage am 15. November um 20:00 Uhr
  • La Mancha de Oriente Gemälde von Lilith in der Casa Massieu in Villa de Tazacorte
  • Sopa Mixta Navideña vom Colectivo Soñardorhadas in der Touristeninfo Las Tricias, Eröffnung am 20. November um 15:00 Uhr (bis 10.12.2019)
  • Gemälde von Carla Bonetto, Gloria Valente und Dolores Morales im Rathaus von Breña Baja (bis 2. März 2020)
  • Montse Navarro "Percepciones" in der Touristeninfo in Los Cancajos (bis 27.11.2019)
  • El Cosmos y el Arte Gemäldeausstellung von 17 KünstlerInnen in der Sala O'Daly in Santa Cruz
  • Empfehlung Dos Miradas die Blickweisen von Seca Herrera und Francis Triana sind in der Casa Salazar in Santa Cruz de La Palma noch bis zum 23. November montags bis freitags von 10 bis 20:00 Uhr und samstags bis 14 Uhr ausgestellt.
  • África-Babél 368 Standbilder, Masken und Objekte aus dem tropischen Teil Afrikas längs des Äquators. Europäische Gegenwartskünstler, wie Pablo Picasso oder Alberto Giacometti wurden stark von diesen Skulpturen beeinflusst; Privatsammlung von Guillermo Martínez im Kulturraum der Caja Canarias  Santa Cruz de La Palma (bis zum 14. Dezember)
    Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf den Flyern in der Galerie.


Einkaufen auf La Palma

Herkunftsbezeichnungen und Siegel

Lokal und saisonal einkaufen bedeutet Qualität, Abwechslung und Frische – und es ist gut fürs Klima sowie für die einheimischen Hersteller.

Null Kilometer: der kürzeste Weg vom Hersteller zum Kunden sind natürlich die Bauernmärkte

Doch auch in den Markthallen von Santa Cruz und Los Llanos sowie den verschiedenen Bioläden kaufen Sie überwiegend einheimische Produkte.



Es besteht Waldbrandgefahr, achten Sie bitte darauf, keinerlei Feuer in der Natur zu machen oder brennende Zigaretten wegzuwerfen.

Erkundigen Sie sich bitte vor jeder Exkursion über den Zustand der Wanderwege: www.senderosdelapalma.es


Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.