Tasca Catalina

Tasca Catalina El Paso La Palma
Tischreservierung
922 48 65 69

Calle Miramar 27
El Paso

Geöffnet·schließt um 22:30h·mehr…Powered by Google
Montag18:00 - 22:30h
Dienstag18:00 - 22:30h
Mittwoch18:00 - 22:30h
Donnerstag18:00 - 22:30h
Freitag18:00 - 22:30h
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen
Restaurant / Tapas / spanisch / Terrasse

Die Tageskarte hält jedesmal neue kreative Überraschungen bereit.

Viele leckere Tapas (Kleinigkeiten), die man entweder im gemütlichem Ambiente des palmerischen Hauses

oder bei herrlichem Meerblick auf der Terrasse genießen kann.

Die Tasca Catalina serviert ihre Speisen im Tapasformat...

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-jakobsmuschelKeine Sättigungsbeilagen, sondern der Geschmack der Hauptakteure, serviert in einer Tapas-Schale - darauf kommt es hier an.

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-polenta-rellena

Die kleinen Portionen bieten dem Genießer die Möglichkeit vieles zu probieren, üblicherweise isst der Gast hier zwei bis drei dieser Tapas.

Michael Richter eröffnete seine Tasca am 7. Juli im Jahr 2000.

Das Terrain das er von einem Palmero, der in Venezuela lebt kaufte, hatte weder Strom noch Wasser; vom alten Haus, das er komplett restaurierte, waren nur noch die Wände vorhanden.

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-comedor-

Aber gerade diese alten Steinwände und das typisch Kanarische Holzdach schaffen eine angenehme gastliche Atmosphäre.

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-elefanteDie Einrichtung wirkt warm, handgemacht und rustikal.

Hier stellt Michael dem Künstler Hagen Westphal auch Raum und Wände zum Ausstellen seiner Gemälde zur Verfügung.

Zusätzlich schmücken diverse Elefanten, die Michael von seinen Reisen nach Asien mitgebracht hat den Gastraum.

Der imposante Meer- und Talblick bietet ein Panorama von Fuencaliente bis zur Cumbre

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-pergola-Auf der Terrasse genießt man bei schönem Wetter zum breiten Geschmacksspektrum der Tapas auch noch die große Farbpalette der Sonnenuntergänge im Aridanetal.

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-terraza-bernd-roth

Michael Richter steht vormittags in der zum Gastraum hin offenen Küche und kocht seine Köstlichkeiten.

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-jamon

Abends kümmert er sich um seine Gäste und erklärt die Karte, beschreibt Gerichte und empfiehlt den passenden Wein dazu.

Zu dieser Zeit bereitet dann Valentina die Tapas für die Gäste zu und kümmert sich auch um die Desserts.

Ein aufmerksames und kompetentes Team bemüht sich darum, dass die Gäste sich rundum wohl fühlen.

Dass dies gelingt, zeigen die vielen Stammgäste. Ohne Reservierung ist es häufig schwer, einen Tisch zu bekommen.

Lokale Bauern liefern Obst, Gemüse und Kaninchen direkt ans Restaurant

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-gallinas

Kräuter, Tomaten und Eier werden in dem der Terrasse vorgelagerten Garten selbst produziert; die Hühner, die im Garten herum spazieren landen übrigens nicht im Topf.

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-canterele-pfifferlinge

Für Michael ist das Kochen eine Leidenschaft aber auch Herausforderung: nicht immer ist alles auf der kleinen Kanareninsel La Palma erhältlich, die Auswahl ist begrenzt und viele Rezepte müssen abgewandelt werden.

Dafür bietet die Insel aber ihre eigenen Zutaten an, die hier ganz frisch verarbeitet werden.

Mit den Tapas soll der Gast eine große Bandbreite an Geschmäckern erfahren

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-pizarra

Für den Eigentümer der Tasca ist wichtig, dass jedes Gericht anders schmeckt, die Wiederholung gefällt Michael nicht.

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-mejillones

Die Gaststätte hat eine Speisekarte mit einem permanenten Angebot, zusätzlich bietet die ständig wechselnde Wochenkarte immer wieder etwas neues — das aktuelle Angebot steht auf der Schiefertafel und wird dem Gast erläutert.

Einige Spezialitäten, mit denen sich die Küche definiert sind folgende:

  • Cama Pez: Süßkartoffeln mit verschiedenen Fischsorten und Korriandersauce
  • Mamitaco: Baskischer Thunfischtopf
  • Lorenas: mit Käse gefüllte, frittierte Paprikas
  • Priesterwürger: Spinatknödel mit Manchegokäse und Butter

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-lorenas
tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-bacalao-ciruela
tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-priesterwuerger

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-pulpo

Aber auch das Rebhuhn in Schokoladensauce, das Wildschweinragout süß-sauer oder das Zicklein in Süßwein sowie die Pannacotta und die Barraquito-Torte sollen nicht unerwähnt bleiben.

Zum Essen werden Rotweine vom Festland serviert, von den La Palma Weinen gibt es den Vega Norte blanco, Vega Norte rosado und Tamanca Selección.

Von November bis April ist eine Reservierung dringend angeraten

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-calle-

tasca-catalina-restaurante-tapas-el-paso-la-palma-vista-valleDie Tasca ist gut besucht, auch wenn eigentlich keine Werbung gemacht wird.

Sie liegt ziemlich versteckt unterhalb von El Paso — von der Stadt kommend, gegenüber dem Fußballstadion, müssen Sie unbedingt einmal in die ländliche Idylle der Calle Miramar abbiegen...

Fotos: Uka Rösch, Bernd Roth, Tasca Catalina

Route anzeigen
Sie sind hier: Aridanetal > El Paso > El Paso

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung
Qualität und Geschmack
Service und Freundlichkeit
Ambiente
Empfehlenswert
Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!
Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Besucher Besucher
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Sehr gemütliches Tapas Restaurant mit besonderen, leckeren Spezialitäten zu fairen Preisen. Sehr nettes Personal und guter Service zu hervorragendem Ambiente. Da die Platzanzahl begrenzt ist auf jeden Fall vorher reservieren!

  • Besucher Besucher
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Waren gestern dort und haben für heute schon wieder reserviert. Alles 1A!!! Man sollte allerdings auch von April bis November reservieren.

  • Uka Roesch Uka Roesch
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Sehr gut gegessen. Ceviche! (immer lecker) und Kabeljau in süss-saurer Sosse, ebenfalls köstlich. Ganz hervorragender Wein, ein Verdejo: "Nisia" aus dem Norden Spaniens.

  • Ulrich Roth Ulrich Roth
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Heute wieder mal in der Tasca gegessen. Zuerst eine leckere Fischsuppe, leicht pikant. War super. Danach Albacora aus dem Backofen mit Kapern, schwarzen Oliven, Tomaten und in Weißwein. Einfach lecker. Auch diesesmal hat Michael mit Fug und Recht die volle Punktzahl verdient.

  • Ulrich Roth Ulrich Roth
    Bewertung Brilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 SterneBrilliant - 6 Sterne

    Die Tasca Catalina gehört von Anfang an zu unseren empfohlenen Restaurants auf La Palma. Abwechslungsreiche leckere Tapas warten auf den Gast. Dieses Restaurant sollte man mindestens einmal während seines Urlaubsaufenthaltes auf der Insel besuchen. Sie werden es nicht bereuen. Volle Punktzahl