Orchideenbaum

20. Januar 2016

"árbol de orquídea"

arbol-de-orquidea-orchideenbaum-bauhinia-variegata-flor-bluete
"árbol de orquídea"

 

Orchideenbaum

Bauhinia variegata

 

Die asiatische Zierpflanze schmückt auf der Kanareninsel La Palma einige Strassen, die Hülsenfrucht mit den schönen Blüten lockt Vögel, Schmetterlinge und Hummeln an.

-

Orchideenbäume stammen u.a. aus Indien, Nepal, Indonesien und Malaysia

arbol-de-orquidea-orchideenbaum-bauhinia-variegata-troncoAls Zierpflanzen schmücken sie Gärten und Parks in allen tropischen und subtropischen Zonen — besonders beliebt sind sie in China und Taiwan.

Sie gehören zu den Hülsenfrüchtlern und es gibt über 200 verschiedene Arten. Auf La Palma ist Bauhinia variegata am häufigsten.

Der immergrüne Baum kann 5 -10 m hoch werden.

arbol-de-orquidea-orchideenbaum-bauhinia-variegata-hoja

Der gerade Stamm hat eine graue Rinde, die glatt oder eingerissen sein kann.

Die hellgrünen Blätter sind an der Mittelrippe eingeschnitten. Dadurch wirken sie wie zwei runde Schmetterlingsflügel. Der Haupt- und die Seitennerven sind gut zu erkennen.

Im Frühjahr und Sommer öffnen sich die grossen purpurfarbenen Blüten

arbol-de-orquidea-orchideenbaum-bauhinia-variegata-florDie fünf Blütenblätter erinnern an Orchideen und verströmen einen feinen Duft.

In Westindien, Süd- und Mittelamerika locken sie in Gärten und Parks Kolibris an, auf La Palma verschiedene Schmetter-lingsarten und Hummeln.

Die bis zu 10 cm langen Samenkapseln sind flach, grün und rötlich gemustert.

arbol-de-orquidea-orchideenbaum-bauhinia-variegata-brotes

arbol-de-orquidea-orchideenbaum-bauhinia-variegata-vainaMit zunehmender Reife der Hülsenfrüchte verhärten sich die Fruchtklappen. Schliesslich springen sie auf und geben die dunklen Samen frei.

Orchideenbäume mögen es hell und warm. Der Boden sollte leicht, fruchtbar und gut durchlässig sein, sodass Staunässe vermieden wird. Sie vertragen volle Sonne, aber keinen kalten Wind und Frost.

arbol-de-orquidea-orchideenbaum-bauhinia-variegataAn kühlen, trockenen Plätzen wirft der „árbol de orquídea“ sein Laub ab.

Er kann bei 12 - 18 Grad überwintern und braucht dann nur wenig Wasser. Auch als Kübelpflanze macht sich ein Orchideenbaum sehr gut. Wird er zu gross, ist ein Rückschnitt möglich.

Die Vermehrung erfolgt durch Samen, die vor dem Einsetzen über Nacht in Wasser eingeweicht werden.

Auf der Isla Bonita findet man Orchideenbäume, auch als weissblütige Exemplare, z. B. in Los Llanos in der Nähe des Busbahnhofs.

Fotos: Ines Dietrich

 

Entdecken Sie die Pflanzenwelt der isla bonita!

Die Flora auf der Kanareninsel La Palma

Dank des milden Klimas gedeihen auf der „Isla Bonita“, der Schönen Insel, auch allerlei Zierpflanzen, reichlich Gemüse und viele exotische Früchte.

baumbluete-los-llanos

Grundsätzlich können Blüte- und Reifezeiten der Pflanzen bzw. Früchte durch die unterschiedlichen Klimazonen zwischen 2-3 Monaten variieren. Auf der Südwestseite und in Küstennähe liegen sie entsprechend früher. Hier geht es zu unserem Pflanzenverzeichnis...

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.