Eselwandern im Nordwesten von La Palma

16. Mai 2016

Beim Eselwandern gehen die Uhren anders

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-65-richard-juanita-felix

Zurück zur Langsamkeit lautet die Devise von Richard Demblon und seinen beiden Langohren.

Wir haben uns zu einer Schnupperwanderung verabredet und als wir ankommen, sitzt Richard entspannt auf der kleinen Mauer bei der Ermita San Antonio und seine Esel schwelgen zwischen frischem Grün und bunten Blumen.

Burros de La Luz“ — das sind Felix und Juanita.

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-10

Juanita ist eine kleine Eseldame von ca. 20 Jahren.

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-60

Genau weiss man das nicht, da sie keine Papiere besitzt. Felix, der Wallach, ist einiges grösser. Er ist 10 Jahre alt und ein „burro catalán“.

Bevor es losgeht, machen wir uns mit den beiden erst einmal bekannt.

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-03-ines-dietrich-felix-richard

Richard erklärt die Grundlagen der Eselsprache, das ist wichtig, um die Tiere richtig zu führen. Beim Eselwandern reitet man nämlich nicht und Juanita und Felix tragen auch kein Gepäck.

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-47

Das Füttern mit irgendwelchen Leckereien ist verboten — und auch völlig überflüssig, besonders bei dem Pflanzenreichtum jetzt im Frühjahr.

Streicheleinheiten sind die Prämie und bloss keine Ungeduld an den Tag legen — das mögen Esel gar nicht.

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-11Der Weg führt durch das Gelände des Freizeit- und Naturparks San Antonio del Monte in den angrenzenden Lorbeerwald.

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-32

Die Landschaft des Nordwestens der Kanareninsel La Palma ist wunderschön, das Stapfen der Hufe passt perfekt dazu. Zwischendurch werden immer wieder die Ohren gekrault, kurz innegehalten und erzählt.

Man ist entspannt und doch gespannt. Der Esel neben bzw. hinter einem lässt alles andere in den Hintergrund rücken.

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-29esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-59

Halte ich das Seil zu kurz oder zu lang?

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-45

Sieht Felix eine seiner Lieblingsblumen und schwenkt zum Wegesrand, um sie schnell abzuzupfen?

Gut, das Richard dabei ist, um uns an den richtigen Umgang mit den Vierbeinern zu erinnern.

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-48

Bei einer ausgiebigen Fresspause schauen wir den Eseln einfach nur zu.

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-55Das hat schon fast etwas Meditatives.

Die Zeit vergeht wie im Flug und nachdem wir wieder am Ausgangspunkt unseres Spaziergangs sind, steht fest, das Wandern mit Juanita, Felix und Richard werden wir auf jeden Fall wiederholen.

Lesen Sie hier mehr über das Eselwandern auf La Palma ...

Fotos: Uka Rösch

Hier finden Sie kurze Wanderungen und Stadtrundgänge... 

Unterwegs einkehren: Die La Palma Travel-App zeigt ihnen die geöffneten Restaurants in Ihrer Nähe! 

Sie ist kostenfrei im Google Play Store oder App Store für Ihr Smartphone  erhältlich.

Das Heft mit unseren Restaurantempfehlungen und einer Auswahl von Bioläden, Bauernmärkten und Öko-Fincas liegt in den Tourismusbüros auf der Insel aus. E-paper: Guide.La-Palma.Travel/de.

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.