Cañaña Naturkost: So wenig Importe wie möglich...

9. Januar 2020

Obst und Gemüse aus La Palma und Fregie-Verkauf!

Cañaña Naturkost in La Laguna ist Ihre Anlaufstelle für lokales Obst und Gemüse in Bioqualität im Aridanetal!

Der im Ort La Laguna gelegene Bioladen im Aridanetal mit eigener Bäckerei bietet frisches Obst und Gemüse in Ökoqualität aus der Gemeinde. Mittlerweile ist der Laden mit der freundlichen Atmosphäre und den unbehandelten Vollholzregalen bei den Menschen der Umgebung gut etabliert.

Die ladeneigene Bäckerei versorgt die Kunden mit Vollkornbroten, Kuchen, Gebäck und Frühstücksspezialitäten, wie Croissants und Mohnschnecken.

Zusätzlich gibt es die beliebten Knuspereien der Bäckerei “La Panacea” aus Mazo.

Sandra María Lorenzo Guerra bekommt die frische Ware aus kontrolliertem Bioanbau u. a. von Martina Rasis Bio-Finca geliefert, teilweise auch von Bertram, von dem sie im Juni 2019 das Geschäft übernommen hat, das er zweieinhalb Jahre zuvor eröffnet hatte.

Bio-Weine von der Insel gibt es hier auch zu kaufen, sie sind weiß und stammen von den Bodegas Tagalguén, Vega Norte, Tendal, Traviesa und Viñarda aus dem Nordwesten von La Palma. Zusätzlich gibt es Bio-Weine vom Festland, wie z.B. den leckeren Roten von Tres Lunas. Auch Öko-Biere sind erhältlich, darunter befinden sich die wohlschmeckenden Kreationen der Inselbrauerei “Isla Verde”.

Eier von glücklichen Hühnern von der Finca Tierra Fuente in Puntallana und Ziegenkäse aus Mazo sowie die dehydrierten Bio-Bananen “San Miguel” aus Tazacorte sind weitere La Palma Produkte, die in Sandras Laden erhältlich sind.

Seit August können die Kunden Getreide, wie Reis, Quinoa, Hirse, Mehl und Haferflocken sowie Nüsse und Zucker selbst abfüllen. Ansonsten finden Sie hier eine große Auswahl an bioladentypischen Produkten: von Kosmetik und Reinigungsmitteln über Kekse und Biomilch von der Kuh, Getreiden, Hülsenfrüchten oder Nüssen.

Cañaña Naturkost befindet sich an der Hauptstraße in La Laguna Richtung Puerto Naos (hinter der Tankstelle), es kann direkt vor dem Laden geparkt werden.


Nachhaltig einkaufen

Die Fregie-Beutel sind nun auch im Bioladen “Eco Tienda Cañaña” in La Laguna erhältlich!

Die praktischen Beutel für den Obst- und Gemüseeinkauf sind waschbar, schnell trocknend und sehr strapazierfähig.

Fregie Beutel

Der recyclingfähige Fregie-Beutel bietet eine umweltfreundliche Alternative zum Plastikbeutel, der nur einmal gebraucht und dann meist weggeschmissen wird.

Zusammengefaltet können die kleinen, leichten Taschen stets mitgenommen werden.

-

Die Fregiebeutel sind:

  • Müllvermeidend
  • Wiederverwertbar
  • Umweltschonend
  • Lebensmittelecht
  • Reißfest (bis 4 kg)
  • Recyclingfähig
  • Waschbar

-

Die leicht zu verschließenden stabilen Netzbeutel tragen bis zu vier Kilogramm Obst und Gemüse. 

Leicht zu waschen und rasch trocknend sind die Fregiebeutel die Lösung zur Vermeidung von Plastikmüll beim Einkauf.

Die lebensmittelechten Netzbeutel erlauben an der Kasse Einblick, so dass hier ein reibungsloser Bezahlvorgang nicht gestört wird.

-

Lokale und ökologische Produkte

Auf den Bauernmärkten werden ausschließlich Erzeugnisse der Region angeboten: Obst, Gemüse, Wein, Käse u.v.m.

In den Markthallen ist das Angebot gemischt: lokal, teils bio und Importwaren. In den Bioläden finden Sie lokale Produkte in Ökoqualität, zusätzlich werden importierte Nahrungsmittel sowie Kosmetik und Putzmittel verkauft.


Ökosozialer Tourismus

Rezertifizierung der Nachhaltigkeits-Strategie der Roth Reisen GmbH

Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass die Reiseagentur am 25. September 2019 in Stuttgart zum zweiten Mal von der Organisation TourCert ausgezeichnet wurde.

Das Nachhaltigkeits-Siegel wird an Unterkünfte, Reiseveranstalter und Reiseziele verliehen. Die gemeinnützige Zertifizierungsstelle mit Sitz in Deutschland bestimmt die Richtlinie zur systematischen Überprüfung der erforderlichen Nachhaltigkeits-Merkmale durch unabhängige Gutachter.

Flugkompensation bei der Ferienhausbuchung

Im November 2019 haben 22% der La-Palma.Travel-Bucher die CO2-Emissionen ihrer Flüge zur Insel kompensiert.

Das Klimaprojekt "Solarkocher in Madagaskar" wird durch myclimate unterstützt, durch diese Organisation findet auch die zertifizierte Kompensation der Flüge unserer Kunden statt. Über den Marktplatz 100arboles.com belohnen wir zusätzlich die CO2-Kompensation unserer Gäste und pflanzen mit der Organisation Edenprojects so viele Bäume, wie Sie Nächte auf La Palma verbringen – als Dankeschön!

Sie kompensieren ihre Flugemissionen und wir pflanzen als Dankeschön Bäume

Bei Ihrer Ferienhausbuchung über La-Palma.Travel können Sie ganz einfach die CO2-Bilanz Ihre Flüge für 19€ verbessern*.

Wir belohnen Ihr klimabewusstes Handeln und pflanzen so viele Bäume, wie Sie Nächte auf der schönen Kanareninsel verbringen.

Das Klimaschutzprojekt von myclimate spart die durch Ihre Reise verursachte Kohlenstoffdioxidmenge in Madagaskar ein. Und wir pflanzen dort zusätzlich als Dankeschön Bäume mit Edenprojects.

100arboles – Wir pflanzen jeden Tag einhundert Bäume.

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.