Die zweite Ausgabe unseres Restaurant-Guides ist bereits erhältlich

13. November 2017

Die zweite Ausgabe unseres Restaurant-Guides ist bereits erhältlich
— hier können Sie den Guide als e-paper lesen

Von einfachen inseltypischen Gerichten mit frischen lokalen Produkten bis zur exquisiten internationalen Küche bietet La Palma alles, was ein verwöhnter Gaumen liebt. 

Guide.La-Palma.Travel/de

Sie können die Restaurantempfehlungen auch als PDF auf Ihr Smartphone laden, so haben sie diese stets dabei  — auch ohne Internetverbindung. 

Die Restaurants sind direkt mit mit ihren ausführlichen  Einträgen auf unserer Internetseite verlinkt.

Wenn Sie sich also noch etwas detaillierter zu einem Restaurant informieren möchten und Sie auch die Erfahrungen anderer Gäste interessieren, dann können Sie direkt auf den Link klicken.

Wir freuen uns auf über Ihre Bewertungen und Kommentare in unserem Online-Restaurantführer.

Öko-Fincas, Bauernmärkte und Bioläden

In der zweiten Ausgabe unseres Restaurant-Guides haben wir zusätzlich die Bauernmärkte und eine Auswahl an Bioläden mit lokalen und ökologischen Produkten aufgelistet. 

Erntefrische Qualität überzeugt: Der Konsum einheimischer Erzeugnisse unterstützt die regionale Wirtschaft und verkürzt Transportwege.

Produkte aus lokalem Anbau erkennen Sie an der Herkunftsbezeichnung „La Palma” oder „del país”. 

Auf der Insel werden exzellente Produkte hervorgebracht, Obst und Gemüse gedeihen hier in ganzjährig angenehmen Klima.

Bio-Produkte sind frei von Giften, chemischen Düngemitteln, Zusatz- oder Konservierungsstoffen.

Das beim Anbau angestrebte ökologische Gleichgewicht schützt die Umwelt, erhält die fruchtbare biologische Vielfalt und fördert eine nachhaltige ländliche Entwicklung.

Auf unsere Internetseite dokumentieren wir Bodegas und anderen Erzeuger lokaler Produkte, wie z.B. Käse, Mandelmus oder Mojo — lernen Sie die Schätze der Insel kennen und tragen auch Sie dazu bei, dass Landschaft und Identität erhalten bleiben.

Weitere Themen, im Guide:

Kompensation von Flugemissionen

        Ein Flug nach La Palma (hin und zurück) setzt 1,24 t CO2 frei.

        Die Empfehlung, wieviel CO2 eine Person maximal pro Jahr verursachen sollte, um den Klimawandel aufzuhalten, liegt bei 2,0 t CO2 — tatsächlich liegt der Durchschnittswert jedoch bei 9,1 t CO2!

        Mit nur einem Klick können Sie sich bei Ihrer Online-Buchung Ihre La Palma-Flüge CO2-neutral stellen lassen und sich so am Klimaschutzprojekt in Madagaskar beteiligen! 

              Sehen Sie nicht weg, sondern zeigen Sie Zivilcourage!

              Weltweit werden 1,8 Millionen Kinder von Reisenden sexuell missbraucht, gehandelt und zu sexueller Sklaverei gezwungen.

              Wir sehen eine Gefahr darin, das Thema zu tabuisieren und haben uns zu einer aktiven Fördermitgliedschaft von ECPAT (End Child Prostitution and Trafficking) entschlossen.

              Die einst in Thailand ins Leben gerufene Bewegung gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern, hat sich in den letzten 15 Jahren zu einer internationalen Kinderrechtsorganisation entwickelt.

              Sie können jegliche Hinweise und Verdachtsfälle auf sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen weltweit melden. Wir geben Ihnen eine Hilfestellung, wie Sie sich am besten verhalten und an wen Sie sich wenden sollten.

              Fregie Beutel Mehr dazu…

              Der recyclingfähige Fregie-Beutel bietet eine umweltfreundliche Alternative zum Plastikbeutel, der nur einmal gebraucht wird und dann meist weggeschmissen wird.

              Zusammengefaltet können die kleinen, leichten Taschen stets mitgenommen werden.

              -

              Die Fregiebeutel sind:

              • Müllvermeidend
              • Wiederverwertbar
              • Umweltschonend
              • Lebensmittelecht
              • Reißfest (bis 4 kg)
              • Recyclingfähig
              • Waschbar

              -

              Die leicht zu verschließenden stabilen Netzbeutel tragen bis zu vier Kilogramm Obst und Gemüse. 

              Leicht zu waschen und rasch trocknend sind die Fregiebeutel die Lösung zur Vermeidung von Plastikmüll beim Einkauf.

              Die lebensmittelechten Netzbeutel erlauben an der Kasse Einblick, so dass hier ein reibungsloser Bezahlvorgang nicht gestört wird.

              -

              Bewertungen und Kommentare

              Ihre Bewertung

              Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

              Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein