Beinwellblättrige Zistrose

29. April 2015

Kennzeichen: rosa Blüten

beinwellblättrige-zistrose-amagante-tamagante-cistus-symphytifolius-la-palma
"amagante, tamagante"

 

Beinwellblättrige Zistrose

Cistus symphytifolius

 

Die wildwachsende Zistrose hat behaarte Blätter und Knospen, diese öffnen sich im Frühsommer zu rosa Blüten und duften aromatisch.

-

Aus der Familie der Zistrosengewächse

beinwellblättrige-zistrose-amagante-tamagante-cistus-symphytifolius-canarias

La Palma und Teneriffa heisst sie „amagante“ oder „tama-gante“.

Der aufrechte Strauch breitet seine Zweige locker aus. Er wird bis gut 1 m hoch und duftet aromatisch.

Die grünen, unterschiedlich behaarten Blätter sind lanzettlich und leicht gewellt.

An den leicht behaarten Zweigenden öffnen sich zwischen April und Juni die ebenfalls behaarten Knospen.

Die 5 rosa Blütenblätter haben ein zerknittertes Aussehen

beinwellblättrige-zistrose-amagante-tamagante-cistus-symphytifolius-

Die leuchtend gelben Staubblätter und der hellgelbe Griffel bilden einen hübschen Kontrast dazu.

beinwellblättrige-zistrose-amagante-tamagante-cistus-symphytifolius-kanarische-inseln

Die Blüten werden ca. 6 cm breit und fallen rasch ab, dafür öffnen sich immer wieder neue Knospen.

Später bilden sich eiförmige Fruchtkapseln mit schwarz-braunen Samen, durch die die Vermehrung erfolgt.

Der natürliche Standort dieser endemisch kanarischen Zistrose ist der Kiefernwald zwischen 500 bis 1800 m Höhe.

beinwellblättrige-zistrose-amagante-tamagante-cistus

Seltener findet man sie in der Baumheide / Gagelbaumzone oder als Zierpflanze.

Auf La Palma stehen zahlreiche Büsche z. B. bei El Paso auf dem Weg Richtung La Cumbrecita und im Bergwald auf dem Weg zum Roque de Los Muchachos über Mirca oder Garafía.

 

Entdecken Sie die Pflanzenwelt der isla bonita!

Die Flora auf der Kanareninsel La Palma

Dank des milden Klimas gedeihen auf der „Isla Bonita“, der Schönen Insel, auch allerlei Zierpflanzen, reichlich Gemüse und viele exotische Früchte.

baumbluete-los-llanos

Grundsätzlich können Blüte- und Reifezeiten der Pflanzen bzw. Früchte durch die unterschiedlichen Klimazonen zwischen 2-3 Monaten variieren. Auf der Südwestseite und in Küstennähe liegen sie entsprechend früher. Hier geht es zu unserem Pflanzenverzeichnis...

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.