Markierte Wanderwege

26. Mai 2016

Uralte Pfade, traditionelle Wegformen und aktuelle Kennzeichnungen

esel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-45

wanderung-sendero-dragos-salvatierra-garafia-la-palma-07-wanderwegGrundlage bei der Anlage des gekennzeichneten Wegenetzes von La Palma waren die uralten Pfade, die schon von den Benahoaritas, den Ureinwohnern, und später auch von den neuen Siedlern benutzt wurden.

refugio-del-pilar-pared-vieja-wandern-la-palma-roque-de-los-muchachos-santa-cruz-hilera
refugio-del-pilar-pared-vieja-wandern-la-palma-roque-de-los-muchachos-santa-cruz-hilera-plan
wanderung-sendero-dragos-salvatierra-garafia-la-palma-84-wanderweg

Traditionelle Wegformen

Wie in dem Topoguía des Cabildo nachzulesen ist, existierten vier traditionelle Wegformen, um sich trotz großer Höhenunterschiede in dem schwierigen Gelände rasch und sinnvoll fortzubewegen:

wanderung-sendero-dragos-salvatierra-garafia-la-palma-20Die Königspfade (camino real) in den mittleren Höhenlagen verbanden die wichtigsten Örtlichkeiten.

birigoyo-el-paso-la-palma-kanarische-insel

Passierwege (traviesa) durch-querten das Gelände mehr oder weniger horizontal in einer Höhe von 1000 bis 1300 m.

Die radialen Wege (camino radial) stiegen über einen Bergrücken von der Küste bis zur höchsten Bergkette hinauf.

Der Kammweg (camino de cumbre) verlief bergauf und bergab über die Gipfel.

Heute sind die fast 1000 km der gekennzeichneten Wanderwege in drei Gruppen eingeteilt:

santo-domingo-buracas-las-tricias-garafia-wandern-la-palma-gr130wanderung-sendero-dragos-salvatierra-garafia-la-palma-25-wanderwegGroße Routen (gran recorrido) = GR

Wege mit über 50 km Länge, die in verschiedene Etappen aufge-gliedert sind.

Kennzeichnung rot und weiß.

 

wander-weg-kennzeichnung-sendero-el-paso-la-palma-pino-de-la-virgen-el-abrigadoesel-wandern-burros-de-la-luz-la-palma-garafia-34Kleine Routen (pequeño recorrido) = PR

Wege mit weniger als 50 km Länge, die an einem Tag bewältigt werden können.

Kennzeichnung gelb und weiß.

 

senalizacion-sendero-local-verde-y-blancorefugio-pared-vieja-wandern-la-palma-camino-de-la-faya-pr18-wegweiserLokale Wege (sendero local) = SL

Wege mit weniger als 10 km Länge, die als kleine Wanderungen gegangen werden können oder um grössere Routen miteinander zu verknüpfen. Die Buchstaben in der Markierung stehen als Kürzel der Gemeinde, in der sie sich befinden. Kennzeichnung grün und weiß.

wander-weg-kennzeichnung-senalisacion-sendero-recorrido-pequeno-cambio-direccion
senalizacion-recorrido-grande-rojo-y-blanco-wegmarkierung
bejeque-la-palma-wanderweg-sendero-garafia

senalizacion-recorridos-y-senderos-wegmarkierung

An den offiziellen Wanderkarten sind die Farben und Formen der Signalisierung sehr gut erklärt.

 

 

Noch einmal das Wichtigste zum Wandern auf La Palma:

  • Wandern Sie nie alleine. Nicht weil es Räuber oder wilde Tiere gibt, sondern schon ein verknackster Knöchel kann zu einem Problem werden.
  • Packen Sie Kleidung für Wind, Sonnen und evtl. Regen in Ihren Rucksack. Kopfbedeckung, Sonnenmilch und -brille nicht vergessen.
  • Eine Brotzeit und ausreichend Wasser sind genauso wichtig, wie ein Handy und eine gute Wanderkarte.
  • Damit Sie sich auf allen Wegen möglichst sicher fortbewegen, wählen Sie am besten knöchelhohe Wanderschuhe.
  • Achten Sie auf den Wetterbericht. Bei Waldbrandgefahr, starken Regenfällen oder Sturm geniessen Sie lieber den Strand, besuchen ein Museum oder gehen lecker Essen.

Hier finden Sie kurze Wanderungen und Stadtrundgänge... 

Unterwegs einkehren: Die La Palma Travel-App zeigt ihnen die geöffneten Restaurants in Ihrer Nähe! 

Sie ist kostenfrei im Google Play Store oder App Store für Ihr Smartphone  erhältlich.

Das Heft mit unseren Restaurantempfehlungen und einer Auswahl von Bioläden, Bauernmärkten und Öko-Fincas liegt in den Tourismusbüros auf der Insel aus. E-paper: Guide.La-Palma.Travel/de.


Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.