Kiosco Adrinere

Tischreservierung
606 94 08 54

Ctra. Puerto Tazacorte, 1D - Tarajal
Puerto de Tazacorte

Geschlossen·öffnet um 07:00h·mehr…Powered by Google
Montag07:00 - 22:00h
Dienstag07:00 - 22:00h
Mittwochgeschlossen
Donnerstag07:00 - 22:00h
Freitag07:00 - 22:00h
Samstag07:00 - 22:00h
Sonntag07:00 - 22:00h
Frühstück / Restaurant / Bar / Café / Tapas / Fast food / frischer Fisch / lokale Produkte / mediterran / kanarisch / Terrasse / Kiosco
Route anzeigen

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung
Qualität und Geschmack
Service und Freundlichkeit
Ambiente
Empfehlenswert
Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!
Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Besucher Besucher
    Bewertung Übel - 0 SterneÜbel - 0 SterneÜbel - 0 SterneÜbel - 0 SterneÜbel - 0 SterneÜbel - 0 Sterne

    Toller kiosco.wir haben Silvester dort wrackfisch gegessen. War sehr lecker.in 9 Wochen sind wir wieder dort.

  • Besucher Besucher
    Bewertung Übel - 0 SterneÜbel - 0 SterneÜbel - 0 SterneÜbel - 0 SterneÜbel - 0 SterneÜbel - 0 Sterne

    Hier sitzt man sehr gut bei unglaublich schönem Ausblick! Ganz hinten im Sporthafen befindet sich der Kiosco Adrinere - hier gibt es frischen Fisch, aber auch schon Bocadillos und Hamburger zum Frühstück ab dem frühen Morgen, am Wochenende gibt es Churros de Pescado. Der Service ist sehr nett und zuvorkommend. Ein Ausflug zum Sporthafen lohnt sich auf jeden Fall, ob zum Bauernmarkt oder um die emblematischen Bögen zu fotografieren, Adidas hat in dieser interessanten Kulisse bereits einen Spot für Laufschuhe gedreht, beim Festival für digitale Kurzfilme "Festivalito" wurde hier auch gefilmt – mit Lloyd Kaufman von Troma Entertainment aus New York (verantwortlich für Klasiker wie "Surf Nazis must die" oder "The Toxic Avenger"). Der hintere Teil des Hafens bietet viel Platz und hat sich mittlerweile erfreulicherweise zu einer Art Tempelhofer Feld gemausert, wo Leute Rollschuh oder mit dem Fahrrad fahren, Drachen steigen lassen.

    Negativ: Möhren aus dem Glas im Salat.