Villa y Puerto de Tazacorte

Die kleinste Gemeinde der Kanareninsel La Palma

Sie besteht vorrangig aus Stadt und Hafenort:  Villa de Tazacorte und Puerto de Tazacorte.

Zwei geschichtsträchtige Orte, die fast ganzjährig Sonnenschein und gleichbleibende Temperaturen mit Durchschnittswerten von 18 bis 24 Grad bieten.

Die Einwohner (4.633 an der Zahl, Stand 2016) der jüngsten und kleinsten Gemeinde von La Palma (11,37 km²) haben einen ganz eigenen Namen: „bagañetes“ (baganjetes ausgesprochen).

Casa_Maya_Strand
Ferienwohnungen und Apartments im Sommerparadies — geniessen Sie ganzjährig Sonne und Strandleben.

Normalerweise herrscht hier reges Treiben, denn ausser den Badefreuden warten kulinarische Köstlichkeiten in diversen Restaurants.

Hier befinden Sie sich im Ort mit den meisten Sonnenstunden Europas!

Die meiste Zeit des Jahres ist hier Badewetter garantiert, nach Ausflügen oder Wanderungen können Sie am langen Sandstrand relaxen oder in den zahlreichen Lokalen an der Strandpromenade fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte essen.


villa-de-tazacorte-18 Tazacorte Villa

Ferienwohnungen im pittoresken Städtchen mit Bars, Restaurants und Kulturangebot — zum Strand in Puerto de Tazacorte ist es von dort aus nicht weit.

kiosco-los-guirres-playa-nueva-tazacorte-puerto-naos-la-palma- Tazacorte Costa

Urlaubsvillen und Ferienanlagen mit Pool in bester Klimazone, auf der Westseite von La Palma gelegen — die Strände von Puerto de Tazacorte und Puerto Naos sind beide schnell erreichbar.

la-bombilla-la-palma La Bombilla

Kleine, einfache Siedlung direkt am Meer — hier finden Sie keinen Luxus, aber Authentizität.