Charco Azul

Naturschwimmbecken

Camino el Melonar, 20

San Andrés

Naturschwimmbecken mit spektakulärem Blick auf den Ozean

Wiedereröffnet seit 5. Juni 2021

Mit Restaurant, Toiletten und Parkplätzen, unterhalb vom Ort San Andrés gelegen. keine Schließzeiten, außer signalisiertes Badeverbot bei rauer See.

Zwei Naturpoolbecken und mehrere Felsenplateaus sowie ein Kiosk mit tollem Blicken laden dazu ein das Meer und die Sonne voll und ganz zu genießen.

Wir empfehlen die Badestrände auf der Ostseite von La Palma vormittags zu besuchen, da sie am Nachmittag teilweise im Schatten liegen.

Die Gemeinde San Andrés y Sauces ist eine der schönsten Gemeinden der isla bonita und ein tolles Ausflugsziel. Hier befinden sich auch die Lorbeerwälder Los Tilos bei Los Sauces.

San Andrés

Die hübschen Gassen laden zum Bummeln ein und es lässt sich gemütlich auf einer der Restaurantterrassen sitzen.

Das an der Küste gelegene San Andrés war im 16. Jahrhundert ein blühendes Zentrum des Zuckerrohranbaus und sehr reich.

Es gibt einen bequem zu gehenden Küstenweg, den Paseo Marítimo. Er führt an verschiedenen Sehenswürdigkeiten, wie dem Rum- und Zuckerrohrmuseum und den Naturschwimmbecken "Charco Azul" vorbei bis zum kleinen Hafen Puerto de Espíndola mit seinem dunklen Sandstrand.


Route anzeigen
Sie sind hier: Nordosten > San Andrés

Bewertungen und Kommentare

Ihre Bewertung

Bitte kommentieren Sie Ihre Bewertung!

Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@la-palma.travel widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.