Número de Signatura: VV-38/5/0000546

Villa La Hoya

Ferienhaus mit Meerblick und Swimmingpool

Villa_la_Hoya_Garten
Ort: Tijarafe, Aquatavar
Lage: ca. 460müM
Belegung: 5 Erwachsene und 1 Baby
Schlafzimmer: 1 SZ mit Doppelbett, 1 SZ mit zwei Einzelbetten, 1 SZ mit Einzelbett
Extras: Pool beheizbar, Internet, Whirlpool, überdachte Außenküche mit Grill, Laufband
Sonstiges: Nichtraucherhaus - Rauchen nur im Freien!

Villa La Hoya ist ein herrliches kleines Privatanwesen
inmitten der traumhaften Natur der Nordwestküste La Palmas

In Villa La Hoya können bis zu fünf Erwachsene und ein Baby oder Kleinkind Urlaub machen.

Das sehr gut ausgestattete Ferienhaus bietet die perfekte Umgebung für die schönsten Tage des Jahres: eine möblierte Dachterrasse mit Panoramablick, einen großzügigen, einladenden Poolbereich mit Sonnenterrasse,  eine toll ausgestattete Außenküche mit Grill und von fast überall herrlichen Meer- und Bergblick.

Zum Haus führen 21 Treppenstufen von der Parkebene/Einfahrt, daher ist es für Menschen mit eingeschränkter Gehfähigkeit nicht geeignet. Ein Mietwagen ist unbedingt erforderlich, Parkplätze sind vorhanden.

License number: VV-38/5/0000546

Villa La Hoya ist ein gut ausgestattetes, großes Ferienhaus in Aguatavar mit herrlicher Panoramasicht

Wer die liebliche, hügelige Küstenlandschaft, die zahlreichen nahen Wanderwege und den weiten Atlantikblick im Nordwesten La Palmas liebt, wird sich hier wohlfühlen.

Der tolle Poolbereich lässt kaum Wünsche offen: vom stählernen Massagestrahl über  die integrierte Whirlfunktion bis hin zur Länge des Pools: acht Meter – eine schöne Schwimmlänge – lässt es sich hier gut aushalten.

Die große Terrasse um den Pool bietet zahlreiche Sonnenliegen, einen Esstisch mit vier Stühlen, Sonnenschirm, einen überdachten Bereich mit einer Dartscheibe sowie eine Poolabdeckung.

Der Garten der Finca wurde sehr schön gestaltet und ein schmaler Pfad führt durch den oberen Bereich der Anlage. Nachts kann nicht nur der Garten und der Bereich um den Pool sondern auch der Pool selbst beleuchtet werden, ist also daher auch am Abend ein schöner Aufenthaltsort.

Knapp 100qm Wohnfläche stehen den Gästen zur Verfügung.

Das Haus selbst besteht aus einer Etage, auch wenn es durch die Hangbauweise größer erscheint. Sie betreten das Haus und sind im Zwischenflur zwischen der Küche rechts und dem offenen Wohnzimmer links.

Im Wohnzimmer befinden sich ein bequemes Zwei- und Drei-Sitzersofa sowie ein großer Flatscreen mit Sat-TV.

Die Räume verfügen über Internet und Klimaanlage und sind alle abdunkelbar. Die Klimaanlage kann im Winter als Heizung genutzt werden.

Gegenüber ist die separate Küche mit zusätzlicher Tür in den hinteren Gartenbereich, der hauptsächlich von der Außenküche mit dem schönen Grill eingenommen wird. Ein großer Mangobaum bietet ein schattiges schönes Plätzchen mit einem Steintisch und drei Steinbänken.

Die Einbauküche bietet viel Stauraum und zudem eine vollständige Ausstattung inklusive Geschirrspüler.

Der Esstisch bietet Platz für vier Personen. Durch das Küchenfenster blickt man auf den Pool und den Eingangsbereich.

Geradeaus liegt der weiterführende Flur, von dem die drei Schlafzimmer und das Bad abgehen.

Das Hauptschlafzimmer mit Doppelbett liegt hinten rechts.

Es bietet zusätzlich eine Kommode mit Fernseher, einen großen Einbaukleiderschrank mit integriertem Safe und ein Fenster, welches ebenfalls in den hinteren Garten-/Grillbereich geht.

Gegenüber vom Hauptschlafzimmer liegen die beiden anderen, eines mit zwei Einzelbetten und großem Einbaukleiderschrank und eines mit einem Einzelbett und Kleiderschrank.

Im Einzelschlafzimmer befinden sich außerdem ein Schreibtisch und ein Laufband, falls man sich im Urlaub sportlich betätigen möchte. Diese beiden Schlafzimmer haben freien Blick auf die wild-zarte Küstenlandschaft und das Meer.

Zwischen Hauptschlafzimmer und Küche liegt dann das Bad mit Eckbadewanne mit Whirlfunktion, Toilette, Bidet, Badschrank und Waschtisch mit Spiegel.

Eine Steintreppe seitlich hinterm Haus führt auf die mit einer Lounge-Sitzgruppe möblierte Dachterrasse.

Ihre Flanke ist zum Meer hin verglast ist und gibt einen spektakulären Blick frei. Hier abends mit einem schönen Glas einheimischen Weines sitzen und das Leben genießen könnte Teil Ihres Urlaubs sein.

Ausstattungsdetails

Innen

  • 1 Schlafzimmer mit Doppelbett (1,80 x 2,00m), Sat-TV 
  • 1 Schlafzimmer mit Einzelbett (1,05 x 2,00m), Laufband 
  • 1 Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten (0,90 x 2,00m) 
  • Babybett und Hochstuhl 
  • Splitgerät (Klimaanlage/Heizgerät) in allen Schlafzimmern und im Wohnzimmer 
  • Wohnzimmer mit 2 Sofas, Sat-TV-Flachbildschirm, Einbauwand 
  • CD/MP3, Radio 
  • Internet-WLAN 
  • Safe 
  • separate Küche mit Esstisch + Stühlen, Ceran (4 Platten), Backofen, Dunstabzug, Mikrowelle, elektr. Kaffeemaschine, Cafetera, Toaster, Spülmaschine, Kühl/Gefrierkombination 
  • 1 Badwanne mit Hydromassagefunktion und Dusche 
  • Waschmaschine 
  • Haartrockner 
  • Elektroradiator 
  • Zwischenreinigung nach 7 Tagen 

Außenbereich

  • Dartscheibe 
  • 2 Mountainbikes auf Anfrage 
  • WC mit Waschbecken 
  • beheizbarer Privatpool  (26º C, Größe: 8 x 4m) mit Whirlfunktion und Massagestrahl, abdeckbar 
  • Poolheizung zubuchbar 15 €/Tag 
  • Außendusche 
  • überdachte Außenküche mit Grill 
  • Parkplatz 
  • Meerblick 
  • Garten 
  • möblierte Dachterrasse 

Bettwäsche und Handtücher sind in der Unterkunft vorhanden.

Unterkunft nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Ein Mietwagen ist unbedingt erforderlich

Das Haus liegt auf klimabegünstigten 460müM in Aguatavar, einem Ortsteil von Tijarafe, etwa 1,5km unterhalb der Straße nach Norden (LP1).

Ganz in der Nähe befindet sich das Restaurant La Muralla, ein wunderschönes Aussichtslokal. Von dort aus haben Sie einen fantastischen Ausblick über die ganze Westküste.

Innerhalb von fünf Autominuten sind Sie im Ortskern von Tijarafe, einem kleinen, beschaulichen Ort mit ca. 3000 Einwohnern. Dort befindet sich ein Supermarkt und eine Pizzeria, in der Sie gemütlich den Abend ausklingen lassen können.

iglesia-de-nuestra-senora-de-candelaria-tijarafe-interiorDer Hauptort der Gemeinde Tijarafe "El Pueblo" befindet sich auf ca. 640 m Höhe.

Hier finden Sie alles Wichtige direkt an der eben verlaufenden Hauptstraße.

Es gibt u.a. einen Bioladen, einen Supermarkt, eine Pizzeria, einige Bars und eine Apotheke.

tijarafe

Das Dorf Tijarafe ist noch sehr authentisch, in den Straßen und Bars treffen Sie vermehrt Einheimische an.

Ein kleiner Bummel durchs Dorf zur malerischen Kirche und dem Kirchplatz durch die schmalen Gassen ist lohnenswert.

Nuestra Señora de la Candelaria und der Teufel treffen im Dorf auf einander.

Über kleine Straßen, teils mit Kopfsteinpflaster, geht es bergauf zur Kirche Nuestra Sra. de la Candelaria mit ihrem seltenen fünfteiligen Barockaltar; auf dem Platz tanzt jedes Jahr im September der Teufel "Diablo".

In der näheren Umgebung gibt es viele schöne Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

Unter anderem befindet sich hier auch der Camino Real GR130, der durch Tijarafe und von dort in Richtung Tazacorte oder Puntagorda führt.

Sehr schön ist auch die Wandertour zur Schmugglerbucht / Prois, unterhalb von Tijarafe.

Puntagorda erreichen Sie innerhalb von 10 min.

Im beschaulichen Ortskern befinden sich mehrere landestypische Restaurants.

Am Wochenende ist dort Markt. Dort können Sie  Obst und Gemüse und diverse landestypische Produkte sowie Kunsthandwerk kaufen.

Die Gemeinde Puntagorda ist eine Idylle für Wanderfreunde, Naturliebhaber und Genießer lokaler Erzeugnisse.

Tiefe Schluchten bilden die natürlichen Grenzen zu den Gemeinden Garafía und Tijarafe, das Zentrum bilden die Barrios El Pino und El Pinar.

Der gesamte Nordwesten der Insel La Palma ist ein einzigartiges Wandergebiet, in dem es jede Menge zu entdecken gibt: wilde Schluchten, ausgedehnte Kiefernwälder, einsame Strände an der Steilküste, der Roque de Los Muchachos mit 2.426 Metern Höhe, beschauliche Dörfer, in denen die Zeit still zu stehen scheint.

Der langgestreckte Ort Puntagorda liegt eingebettet zwischen grünen Hügeln und blühenden Gärten auf ca. 600 Metern Höhe.

Dort finden sich alle wichtigen Einrichtungen wie Rathaus, Post, Bank, die neue Kirche „San Mauro Abad“, Gesundheitszentrum, Läden eine Apotheke und eine Bank.

Hier ist auch eines der Wahrzeichen der Gemeinde beheimatet: die Kanarische Kiefer „Pino de la Virgen“, in deren mächtigen Stamm sich ein Madonnenbildnis befindet.

Verschiedene Bars und Restaurants laden den Gast zum Verweilen ein, es gibt eine Touristeninformation und ein neues Schwimmbad.

In der Gegend drumherum werden Wein und Orangen angebaut, der Bäume im Frühjahr blühen — die Mandelblüte bezaubert uns bereits im Januar und Februar.

Der Bauernmarkt "Mercadillo de Puntagorda" ist das Ereignis am Wochenende und auf jeden Fall ein Muss!

Neben Obst und Gemüse aus der Region, finden Sie dort leckeres Mandelmus aus den wildwachsenden Mandelbäumen rund um Puntagorda, Ziegenkäsespezialitäten, typische Backwaren, Honig, Inselwein und vieles mehr.

Auch wenn Sie ein schönes Andenken oder Mitbringsel für zu Hause suchen, werden Sie dort sicher fündig.

Im Nordwesten gibt es einige sehr schöne, einsame Strände, die im Winter jedoch zum Baden wegen der stärkeren Strömung nicht geeignet sind.

Zum nächst gelegenen großen Sandstrand in Puerto de Tazacorte sind es ca. 25km.

Zur größten Stadt auf der Westseite Los Llanos de Aridane fahren Sie ca. 40min.


Route zur Unterkunft anzeigen
Sie sind hier: Nordwesten > Tijarafe > Aguatavar

Urlaubermeinungen

Kalender

Die Belegungskalender sind stets aktuell.

Sie können freie Tage (grün) direkt und verbindlich buchen.

 
<
>
      = frei   /     = belegt

Es gab ein Problem mit Ihrer Einreichung. Fehler werden im Folgenden hervorgehoben.
Das Verfahren wurde aufgrund eines unbekannten Fehlers.
  • Bitte bestimmen Sie das Urlaubsdatum und die Anzahl der mitreisenden Personen.
  • Hinweis

    Der Reisende/Mieter wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei der Vermietung der von ROTH REISEN GmbH angebotenen Ferienobjekte um touristische "Einzelleistungen" handelt, die nicht zusammen mit anderen Leistungen angeboten werden und die nicht Bestandteil einer Pauschalreise sind.

     

    • bis zum 45. Tag vor Reiseantritt 20%
    • ab dem 44. bis 35. Tag vor Reiseantritt 50%
    • ab dem 34. Tag bis 8 Tage vor Reiseantritt 80%
    • ab dem 7. Tag bis 2 Tage vor Reiseantritt 90%
    • 1 Tag vor Reiseantritt oder bei Nichtantritt der Reise 100 % des Gesamtpreises
  • 20% Anzahlung bei Buchung
    Restzahlung vor Ort an die Hausverwaltung

Villa La Hoya

Es gab ein Problem mit Ihrer Einreichung. Fehler werden im Folgenden hervorgehoben.
Das Verfahren wurde aufgrund eines unbekannten Fehlers.